Annik Rubens julkinen
[search 0]
Lisää

Download the App!

show episodes
 
In dem Audiocast "Tonspur Forschung" ist die bekannte Podcasterin Annik Rubens an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München spannenden Forschungsfragen auf der Spur. In der ersten Staffel hat Annik Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den verschiedensten Fachbereichen besucht und in Gesprächen und Interviews einzigartige Einblicke in die Forschungsschwerpunkte an der LMU gewonnen. In der zweiten Staffel hat sie aktuelle Fragen aus der Wissenschaft mit Hilfe von Expertinnen und ...
 
Loading …
show series
 
Was macht den Erfolg der Wiesn aus? LMU-Kulturwissenschaftlerin Simone Egger und Wirtschaftswissenschaftler Manfred Schwaiger erklären in der Tonspur Forschung den Ausnahmezustand Oktoberfest: Ist die Wiesn Ausdruck einer neuen Suche nach Heimat oder eine perfekte Marketing-Maschinerie?Kirjoittanut Annik Rubens
 
Pünktlich zur Fußball-Weltmeisterschaft haben wir dafür 10 mögliche Antworten zusammengetragen. Mit tatkräftiger Unterstützung des Soziologen Prof. Armin Nassehi und des Kommunikationswissenschaftlers Prof. Christoph Neuberger. Was macht tatsächlich die Faszination aus? Taugen die hochbezahlten Athleten als neue Heldenfiguren? Und was passiert, wen…
 
Prof. Joachim Rädler und Prof. Tim Liedl beschäftigen sich am Institut für experimentelle Physik mit sogenannten Nanoagenzien. Unter anderem können sie aus DNA winzige Strukturen falten. Diese Technologie ist unter anderem für die Computertechnik interessant, vor allem aber auch für die Medizin.Kirjoittanut Annik Rubens
 
Ist die Völkergemeinschaft verpflichtet, in Syrien einzugreifen? Was wärepassiert, wenn Gaddafi nicht erschossen worden wäre? Das sind nur einige derFragen, die der Völkerrechtler Professor Christian Walter untersucht.Außerdem beschäftigt er sich unter anderem auch mit dem Thema Staat undReligion - zum Beispiel, ob Menschen, die bei der Kirche ange…
 
Prof. Joachim Winter ist Volkswirtschaftler. SeinHauptforschungsthema ist das amerikanische Gesundheitssystem. Eruntersucht aber auch, wie sich der Hunger bei Kindern im ZweitenWeltkrieg auf den sozioökonomischen Status im späteren Lebenausgewirkt hat. Oder wie das Wetter unsere Entscheidungen beeinflusst.…
 
Prof. Wolfram Mauser stellt die provokante These auf, dass uns das saubere Wasser auf der Erde nur noch 20 Jahre reicht, wenn wir so weitermachen. In seiner Forschung untersucht er zudem die regionalen Auswirkungen des Klimawandels auf Oberbayern, sowie die zukünftige Entwicklung der Donau.Kirjoittanut Annik Rubens
 
In dieser Episode kommen zwei Professoren zu Wort, die sich mit dem Sterben beschäftigen. Ralf Jod geht es um ethische Fragen am Lebensende - sein aktuelles Buch trägt den Titel "Sterben lassen". Monika Führer dagegen widmet ihr berufliches Leben schwer kranken Kindern und der Kinderpalliativmedizin.…
 
Das kleine Fach der Religionswissenschaft überrascht durch eine Vielfalt an Forschungsmöglichkeiten. Während Professor Michael von Brück seinen Schwerpunkt auf Buddhismus, Hinduismus und die Alltagsrituale der indischen Kulturen legt, spezialisiert sich Dr. Katharina Wilkens auf den Osten Afrikas und die dort auftretenden Geistheilungen.…
 
Der LMU-Altphilologe Professor Niklas Holzberg beschäftigt sich mit möglichst wörtlichen Übersetzungen antiker Texte. So hat er zum Beispiel erst kürzlich eine fünfbändige Reihe zum Abschluss gebracht, in der er Aristophanes, Horaz, Ovid, Vergil und Catull auch einem modernen Publikum in Leben und Werk präsentieren möchte. Die Dichter der Antike na…
 
Prof. Paula-Irene Villa sucht den Zusammenhang zwischen Körper und Geschlecht. Sie geht dem Thema Schönheits-Operationen auf den Grund und beobachtet, wie Jugendliche sich verhalten. All das unter dem Dach der "Gender Studies". Was genau sich dahinter verbirgt, erklärt die Wissenschaftlerin in dieser Folge der Tonspur Forschung.…
 
700.000 Menschen leiden in Deutschland an Alzheimer. Das große Vergessen ist somit zu einer Volkskrankheit geworden, die in den kommenden Jahren mit steigender Lebenserwartung der Menschen noch weitere Opfer fordern wird. Prof. Christian Haaß forscht an Fischen, wie der Verfall des Gehirns entsteht - und wie er aufgehalten werden kann.…
 
Christian Laforsch beobachtet Wasserflöhe und erforscht, wie diese in extremen Stress-Situationen reagieren. So konnte herausgefunden werden, dass die Tiere sich verändern, um sich vor Feinden zu schützen. Sie lassen sich beispielsweise eine Dornenkrone wachsen, um ungenießbar zu werden.Kirjoittanut Annik Rubens
 
Ulrich Münzer war sechs Wochen in Island und hat den Vulkan Eyjafjallajökull untersucht, nachdem dieser im März und April 2010 ausgebrochen war. Sein Ziel ist es, verlässliche Frühwarnsysteme zu entwickeln. Dazu gehört vor allem die Beobachtung von Vulkanen aus dem All - durch hochauflösende Radar-Satelliten.…
 
Bei den Paläontologen geht es zwar durchaus um Dinosaurier und den Urvogel Archaeopteryx, aber nicht nur: Renate Matzke-Karasz forscht am LMU-Department für Geo- und Umweltwissenschaften an Ostracoden, an winzig kleinen Muschelkrebsen, die sich seit über 100 Millionen Jahren über geheimnisvolle Riesenspermien fortpflanzen.…
 
Unsere innere Uhr richtet sich nach dem Sonnenlicht und macht es uns daher gerne schwer, wenn jährlich zwei Mal die Zeit umgestellt wird oder wenn wir im Schichtdienst arbeiten müssen. Der Chronobiologe Till Roenneberg vom Institut für Medizinische Psychologie der LMU erklärt, welche Mechanismen unserer „inneren Uhr“ zugrunde liegen.…
 
Loading …

Pikakäyttöopas

Tekijänoikeudet 2021 | Sivukartta | Tietosuojakäytäntö | Käyttöehdot
Google login Twitter login Classic login