Artwork

Sisällön tarjoaa AMBOSS-Redaktion. AMBOSS-Redaktion tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.
Player FM - Podcast-sovellus
Siirry offline-tilaan Player FM avulla!

COPD: Von der Erstdiagnostik bis zur Palliation

46:02
 
Jaa
 

Manage episode 377811209 series 2517326
Sisällön tarjoaa AMBOSS-Redaktion. AMBOSS-Redaktion tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.
Interview mit Prof. Wolfram Windisch, Chefarzt der Lungenklinik Köln-Merheim und Präsident der DGP

Chronisch-obstruktive Lungenkrankheit: Husten, Auswurf, Durchblick

Inhaltsverzeichnis: 00:00 Intro 02:19 COPD: Definition und Ätiologie 04:00 E-Zigaretten und Co. – hitzige Diskussion unter Fachleuten 08:45 Klinik der COPD 11:41 Repetitorium: Pharmakologie und Therapie 16:12 In der allgemeinmedizinischen Praxis 19:40 Einteilung der COPD 24:43 Anamnese, Aufklärung und Therapieanpassung 29:20 Akute Exazerbation: Von der Praxis über den RTW in die Notaufnahme 34:59 Auf der Intensivstation: Möglichkeiten der Therapieeskalation 36:38 Entlassung, Rehabilitation und End-of-Life-Therapie 40:54 Abschließender Appell 42:43 Take-Home Messages

Mehr Infos zu COPD in AMBOSS: https://go.amboss.com/copd-podcast

Zur Podcast-Folge „Tabakabhängigkeit: Richtig ansprechen, Leben retten”: https://go.amboss.com/d9k

Mehr Infos zu „Lungenfunktionsuntersuchung” in AMBOSS: https://go.amboss.com/c43

Zum AMBOSS-Kapitel „Nikotin”: https://go.amboss.com/1bw

Zu den Inhalations-Tutorials: https://go.amboss.com/rrq

Mehr zum AMBOSS-Podcast: https://go.amboss.com/podcast

Dr. Rüther wies in einem Gespräch mit der AMBOSS-Redaktion darauf hin, dass mehrere qualitativ hochwertige, evidenzbasierte Studien und Reviews seine Ansichten zur Harm Reduction bei Tabakabhängigkeit untermauern würden (z.B. „Hartmann-Boyce J, McRobbie H, Lindson N, et al. Electronic cigarettes for smoking cessation. Cochrane Database Syst Rev. 2021;4(4):CD010216. Published 2021 Apr 29. doi:10.1002/14651858“). Außerdem verwies er auf die nationale Tabak-Leitlinie, die zwar die E-Zigarette aufgrund der unklaren Langzeitrisiken nicht empfiehlt, aber unter Verweis auf das Entwöhnungspotenzial auch nicht von ihr als Ultima Ratio abrät („Sollte der Einsatz der E-Zigarette zur Unterstützung der Tabakabstinenz erwogen werden, dann nur nach Versagen oder Ablehnung anderer evidenzbasierter Maßnahmen sowie Aufklärung über bekannte Risiken bei gleichzeitiger Beendigung des Tabakkonsums“). Ferner führte er an, dass es in der aktuellen COPD-Leitlinie heißt: „Falls der Einsatz der E-Zigarette zur Unterstützung der Tabakabstinenz erwogen wird, dann nur unter folgenden Voraussetzungen: Bei dokumentiertem Versagen oder Ablehnung anderer evidenzbasierter Maßnahmen, nach Aufklärung über bekannte Risiken, bei gleichzeitiger Beendigung des Tabakkonsums und bei kontinuierlichem ärztlichem Monitoring und Begleitung. Idealerweise bedarf die Therapie mittels E-Zigarette einer verhaltenstherapeutischen Beratung.“ Zuletzt wies Dr. Rüther darauf hin, dass keine Daten dazu vorlägen, wie sich die Mehrheit der Mediziner:innen zum Thema Harm Reduction bei Tabakabhängigkeit positionieren würde. Dr. Rüthers’ Argumentation zu dieser Streitfrage findet sich auch im Podcast „Tabakabhängigkeit: Richtig ansprechen, Leben retten“ ab Minute 53:11.

Disclaimer:

Die Inhalte des AMBOSS-Podcasts sind rein akademisch. Sie dienen nur Informations-, Lern- und Trainingszwecken und sind für ärztliches Personal, Medizinstudierende und andere im Gesundheitswesen Tätige bestimmt. Die Inhalte sind nicht zur Behandlung realer Fälle geeignet und ersetzen keinen Arztbesuch.

Der Podcast wird mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die AMBOSS GmbH übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte. Für Aussagen von Gesprächspartner:innen sind ausschließlich diese selbst verantwortlich – sie spiegeln nicht unseren Standpunkt wider.

Wir wählen unsere Gesprächspartner:innen ausschließlich aufgrund ihrer wissenschaftlichen Expertise aus. Auf uns bekannte wirtschaftliche Verbindungen unserer Gäste zu Unterstützer:innen unseres Podcasts weisen wir jeweils gesondert hin.

  continue reading

Luvut

1. Intro (00:00:00)

2. COPD: Definition und Ätiologie (00:02:19)

3. E-Zigaretten und Co. – hitzige Diskussion unter Fachleuten (00:04:00)

4. Klinik der COPD (00:08:45)

5. Repetitorium: Pharmakologie und Therapie (00:11:41)

6. In der allgemeinmedizinischen Praxis (00:16:12)

7. Einteilung der COPD (00:19:40)

8. Anamnese, Aufklärung und Therapieanpassung (00:24:43)

9. Akute Exazerbation: Von der Praxis über den RTW in die Notaufnahme (00:29:20)

10. Auf der Intensivstation: Möglichkeiten der Therapieeskalation (00:34:59)

11. Entlassung, Rehabilitation und End-of-Life-Therapie (00:36:38)

12. Abschließender Appell (00:40:54)

13. Take-Home Messages (00:42:43)

135 jaksoa

Artwork
iconJaa
 
Manage episode 377811209 series 2517326
Sisällön tarjoaa AMBOSS-Redaktion. AMBOSS-Redaktion tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.
Interview mit Prof. Wolfram Windisch, Chefarzt der Lungenklinik Köln-Merheim und Präsident der DGP

Chronisch-obstruktive Lungenkrankheit: Husten, Auswurf, Durchblick

Inhaltsverzeichnis: 00:00 Intro 02:19 COPD: Definition und Ätiologie 04:00 E-Zigaretten und Co. – hitzige Diskussion unter Fachleuten 08:45 Klinik der COPD 11:41 Repetitorium: Pharmakologie und Therapie 16:12 In der allgemeinmedizinischen Praxis 19:40 Einteilung der COPD 24:43 Anamnese, Aufklärung und Therapieanpassung 29:20 Akute Exazerbation: Von der Praxis über den RTW in die Notaufnahme 34:59 Auf der Intensivstation: Möglichkeiten der Therapieeskalation 36:38 Entlassung, Rehabilitation und End-of-Life-Therapie 40:54 Abschließender Appell 42:43 Take-Home Messages

Mehr Infos zu COPD in AMBOSS: https://go.amboss.com/copd-podcast

Zur Podcast-Folge „Tabakabhängigkeit: Richtig ansprechen, Leben retten”: https://go.amboss.com/d9k

Mehr Infos zu „Lungenfunktionsuntersuchung” in AMBOSS: https://go.amboss.com/c43

Zum AMBOSS-Kapitel „Nikotin”: https://go.amboss.com/1bw

Zu den Inhalations-Tutorials: https://go.amboss.com/rrq

Mehr zum AMBOSS-Podcast: https://go.amboss.com/podcast

Dr. Rüther wies in einem Gespräch mit der AMBOSS-Redaktion darauf hin, dass mehrere qualitativ hochwertige, evidenzbasierte Studien und Reviews seine Ansichten zur Harm Reduction bei Tabakabhängigkeit untermauern würden (z.B. „Hartmann-Boyce J, McRobbie H, Lindson N, et al. Electronic cigarettes for smoking cessation. Cochrane Database Syst Rev. 2021;4(4):CD010216. Published 2021 Apr 29. doi:10.1002/14651858“). Außerdem verwies er auf die nationale Tabak-Leitlinie, die zwar die E-Zigarette aufgrund der unklaren Langzeitrisiken nicht empfiehlt, aber unter Verweis auf das Entwöhnungspotenzial auch nicht von ihr als Ultima Ratio abrät („Sollte der Einsatz der E-Zigarette zur Unterstützung der Tabakabstinenz erwogen werden, dann nur nach Versagen oder Ablehnung anderer evidenzbasierter Maßnahmen sowie Aufklärung über bekannte Risiken bei gleichzeitiger Beendigung des Tabakkonsums“). Ferner führte er an, dass es in der aktuellen COPD-Leitlinie heißt: „Falls der Einsatz der E-Zigarette zur Unterstützung der Tabakabstinenz erwogen wird, dann nur unter folgenden Voraussetzungen: Bei dokumentiertem Versagen oder Ablehnung anderer evidenzbasierter Maßnahmen, nach Aufklärung über bekannte Risiken, bei gleichzeitiger Beendigung des Tabakkonsums und bei kontinuierlichem ärztlichem Monitoring und Begleitung. Idealerweise bedarf die Therapie mittels E-Zigarette einer verhaltenstherapeutischen Beratung.“ Zuletzt wies Dr. Rüther darauf hin, dass keine Daten dazu vorlägen, wie sich die Mehrheit der Mediziner:innen zum Thema Harm Reduction bei Tabakabhängigkeit positionieren würde. Dr. Rüthers’ Argumentation zu dieser Streitfrage findet sich auch im Podcast „Tabakabhängigkeit: Richtig ansprechen, Leben retten“ ab Minute 53:11.

Disclaimer:

Die Inhalte des AMBOSS-Podcasts sind rein akademisch. Sie dienen nur Informations-, Lern- und Trainingszwecken und sind für ärztliches Personal, Medizinstudierende und andere im Gesundheitswesen Tätige bestimmt. Die Inhalte sind nicht zur Behandlung realer Fälle geeignet und ersetzen keinen Arztbesuch.

Der Podcast wird mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die AMBOSS GmbH übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte. Für Aussagen von Gesprächspartner:innen sind ausschließlich diese selbst verantwortlich – sie spiegeln nicht unseren Standpunkt wider.

Wir wählen unsere Gesprächspartner:innen ausschließlich aufgrund ihrer wissenschaftlichen Expertise aus. Auf uns bekannte wirtschaftliche Verbindungen unserer Gäste zu Unterstützer:innen unseres Podcasts weisen wir jeweils gesondert hin.

  continue reading

Luvut

1. Intro (00:00:00)

2. COPD: Definition und Ätiologie (00:02:19)

3. E-Zigaretten und Co. – hitzige Diskussion unter Fachleuten (00:04:00)

4. Klinik der COPD (00:08:45)

5. Repetitorium: Pharmakologie und Therapie (00:11:41)

6. In der allgemeinmedizinischen Praxis (00:16:12)

7. Einteilung der COPD (00:19:40)

8. Anamnese, Aufklärung und Therapieanpassung (00:24:43)

9. Akute Exazerbation: Von der Praxis über den RTW in die Notaufnahme (00:29:20)

10. Auf der Intensivstation: Möglichkeiten der Therapieeskalation (00:34:59)

11. Entlassung, Rehabilitation und End-of-Life-Therapie (00:36:38)

12. Abschließender Appell (00:40:54)

13. Take-Home Messages (00:42:43)

135 jaksoa

Kaikki jaksot

×
 
Loading …

Tervetuloa Player FM:n!

Player FM skannaa verkkoa löytääkseen korkealaatuisia podcasteja, joista voit nauttia juuri nyt. Se on paras podcast-sovellus ja toimii Androidilla, iPhonela, ja verkossa. Rekisteröidy sykronoidaksesi tilaukset laitteiden välillä.

 

Pikakäyttöopas