Artwork

Sisällön tarjoaa AMBOSS-Redaktion. AMBOSS-Redaktion tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.
Player FM - Podcast-sovellus
Siirry offline-tilaan Player FM avulla!

Long-COVID (2): Aufklären, behandeln, weitervermitteln

42:16
 
Jaa
 

Manage episode 389905194 series 2517326
Sisällön tarjoaa AMBOSS-Redaktion. AMBOSS-Redaktion tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.
Interview mit Dr. Judith Bellmann-Strobl, Neuroimmunologin und Leiterin der Spezialambulanz von Charité und Max Delbrück Center in Berlin

Long-COVID (2): Diagnostik und Therapie

Hinweis: Das Interview haben wir bereits im September aufgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis: 00:00 Intro 01:24 Leitsymptome Erschöpfung und PEM 05:59 Von postviraler Fatigue bis zum Vollbild ME/CFS 08:44 Wie sich „Brain Fog“ objektivieren lässt 10:18 Diagnosealgorithmus in der Niederlassung 11:30 Handkraft als Parameter für Schwere und Prognose 14:07 Welche Symptome sprechen gegen Long-COVID? 16:37 Zwischen Hoffnung und Handlungsbedarf 20:55 Aufklärung über sozialmedizinische und psychische Aspekte 25:12 Pacing: Energiemanagement als Therapie 27:01 Medikamentöse Behandlung – Fokus Symptomkontrolle 30:05 Sekundärprävention: Schutz vor erneuten Infektionen 32:31 Fortbildungsangebote 34:14 Wer gehört in die Spezialambulanz? 38:28 Take-Home Messages

Zum ersten Teil der Doppelfolge: „Long-COVID (1): Zahlen, Risikofaktoren, Erklärungsmodelle“: https://go.amboss.com/cto

Mehr Infos zu ME/CFS in AMBOSS: https://go.amboss.com/me-cfs

Zum Blogartikel „Perpetuum immobile: Was steckt hinter ME/CFS?“: https://go.amboss.com/lpl

Mehr Infos zu „Pacing“ auf der Website der Deutschen Gesellschaft für ME/CFS: https://go.amboss.com/h11

Zur Fortbildungsreihe des Post-COVID-Netzwerks der Charité: https://go.amboss.com/2m8

Mehr Infos zu Long-COVID im Kindes- und Jugendalter in AMBOSS: https://go.amboss.com/vft

Mehr zum AMBOSS-Podcast: https://go.amboss.com/podcast

Disclaimer:

Die Inhalte des AMBOSS-Podcasts sind rein akademisch. Sie dienen nur Informations-, Lern- und Trainingszwecken und sind für ärztliches Personal, Medizinstudierende und andere im Gesundheitswesen Tätige bestimmt. Die Inhalte sind nicht zur Behandlung realer Fälle geeignet und ersetzen keinen Arztbesuch.

Der Podcast wird mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die AMBOSS GmbH übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte. Für Aussagen von Gesprächspartner:innen sind ausschließlich diese selbst verantwortlich – sie spiegeln nicht unseren Standpunkt wider.

Wir wählen unsere Gesprächspartner:innen ausschließlich aufgrund ihrer wissenschaftlichen Expertise aus. Auf uns bekannte wirtschaftliche Verbindungen unserer Gäste zu Unterstützer:innen unseres Podcasts weisen wir jeweils gesondert hin.

  continue reading

Luvut

1. Intro (00:00:00)

2. Leitsymptome Erschöpfung und PEM (00:01:24)

3. Von postviraler Fatigue bis zum Vollbild ME/CFS (00:05:59)

4. Wie sich „Brain Fog“ objektivieren lässt (00:08:44)

5. Diagnosealgorithmus in der Niederlassung (00:10:18)

6. Handkraft als Parameter für Schwere und Prognose (00:11:30)

7. Welche Symptome sprechen gegen Long-COVID? (00:14:07)

8. Zwischen Hoffnung und Handlungsbedarf (00:16:37)

9. Aufklärung über sozialmedizinische und psychische Aspekte (00:20:55)

10. Pacing: Energiemanagement als Therapie (00:25:12)

11. Medikamentöse Behandlung – Fokus Symptomkontrolle (00:27:01)

12. Sekundärprävention: Schutz vor erneuten Infektionen (00:30:05)

13. Fortbildungsangebote (00:32:31)

14. Wer gehört in die Spezialambulanz? (00:34:14)

15. Take-Home Messages (00:38:28)

135 jaksoa

Artwork
iconJaa
 
Manage episode 389905194 series 2517326
Sisällön tarjoaa AMBOSS-Redaktion. AMBOSS-Redaktion tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.
Interview mit Dr. Judith Bellmann-Strobl, Neuroimmunologin und Leiterin der Spezialambulanz von Charité und Max Delbrück Center in Berlin

Long-COVID (2): Diagnostik und Therapie

Hinweis: Das Interview haben wir bereits im September aufgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis: 00:00 Intro 01:24 Leitsymptome Erschöpfung und PEM 05:59 Von postviraler Fatigue bis zum Vollbild ME/CFS 08:44 Wie sich „Brain Fog“ objektivieren lässt 10:18 Diagnosealgorithmus in der Niederlassung 11:30 Handkraft als Parameter für Schwere und Prognose 14:07 Welche Symptome sprechen gegen Long-COVID? 16:37 Zwischen Hoffnung und Handlungsbedarf 20:55 Aufklärung über sozialmedizinische und psychische Aspekte 25:12 Pacing: Energiemanagement als Therapie 27:01 Medikamentöse Behandlung – Fokus Symptomkontrolle 30:05 Sekundärprävention: Schutz vor erneuten Infektionen 32:31 Fortbildungsangebote 34:14 Wer gehört in die Spezialambulanz? 38:28 Take-Home Messages

Zum ersten Teil der Doppelfolge: „Long-COVID (1): Zahlen, Risikofaktoren, Erklärungsmodelle“: https://go.amboss.com/cto

Mehr Infos zu ME/CFS in AMBOSS: https://go.amboss.com/me-cfs

Zum Blogartikel „Perpetuum immobile: Was steckt hinter ME/CFS?“: https://go.amboss.com/lpl

Mehr Infos zu „Pacing“ auf der Website der Deutschen Gesellschaft für ME/CFS: https://go.amboss.com/h11

Zur Fortbildungsreihe des Post-COVID-Netzwerks der Charité: https://go.amboss.com/2m8

Mehr Infos zu Long-COVID im Kindes- und Jugendalter in AMBOSS: https://go.amboss.com/vft

Mehr zum AMBOSS-Podcast: https://go.amboss.com/podcast

Disclaimer:

Die Inhalte des AMBOSS-Podcasts sind rein akademisch. Sie dienen nur Informations-, Lern- und Trainingszwecken und sind für ärztliches Personal, Medizinstudierende und andere im Gesundheitswesen Tätige bestimmt. Die Inhalte sind nicht zur Behandlung realer Fälle geeignet und ersetzen keinen Arztbesuch.

Der Podcast wird mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die AMBOSS GmbH übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte. Für Aussagen von Gesprächspartner:innen sind ausschließlich diese selbst verantwortlich – sie spiegeln nicht unseren Standpunkt wider.

Wir wählen unsere Gesprächspartner:innen ausschließlich aufgrund ihrer wissenschaftlichen Expertise aus. Auf uns bekannte wirtschaftliche Verbindungen unserer Gäste zu Unterstützer:innen unseres Podcasts weisen wir jeweils gesondert hin.

  continue reading

Luvut

1. Intro (00:00:00)

2. Leitsymptome Erschöpfung und PEM (00:01:24)

3. Von postviraler Fatigue bis zum Vollbild ME/CFS (00:05:59)

4. Wie sich „Brain Fog“ objektivieren lässt (00:08:44)

5. Diagnosealgorithmus in der Niederlassung (00:10:18)

6. Handkraft als Parameter für Schwere und Prognose (00:11:30)

7. Welche Symptome sprechen gegen Long-COVID? (00:14:07)

8. Zwischen Hoffnung und Handlungsbedarf (00:16:37)

9. Aufklärung über sozialmedizinische und psychische Aspekte (00:20:55)

10. Pacing: Energiemanagement als Therapie (00:25:12)

11. Medikamentöse Behandlung – Fokus Symptomkontrolle (00:27:01)

12. Sekundärprävention: Schutz vor erneuten Infektionen (00:30:05)

13. Fortbildungsangebote (00:32:31)

14. Wer gehört in die Spezialambulanz? (00:34:14)

15. Take-Home Messages (00:38:28)

135 jaksoa

Kaikki jaksot

×
 
Loading …

Tervetuloa Player FM:n!

Player FM skannaa verkkoa löytääkseen korkealaatuisia podcasteja, joista voit nauttia juuri nyt. Se on paras podcast-sovellus ja toimii Androidilla, iPhonela, ja verkossa. Rekisteröidy sykronoidaksesi tilaukset laitteiden välillä.

 

Pikakäyttöopas