Mutmacherin julkinen
[search 0]
Lisää
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
MutmacherInnen

Claudia Felder-Fallmann

Unsubscribe
Unsubscribe
Kuukausittain
 
In diesem Podcast erzählen Unternehmerinnen und Unternehmer von ihrem beruflichen Stolpern, Hinfallen, Scheitern, Fehlern. Sie berichten, wie es ihnen dabei ergangen ist und was sie daraus gelernt haben. Wir wollen Mut machen, Fehler als Teile eines natürlichen Prozesses zu erleben und die Angst vorm Scheitern nehmen. Wir wollen aufzeigen, dass in Fehltritten das Potential für berufliche und persönliche Weiterentwicklung steckt.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Nach seinem Informatikstudium bekam Klaus Reimüller eine Anstellung als Softwareentwickler. Seine Arbeit war gut, das Team wuchs und schließlich wurde er zum Teamleader. Viel Druck und Anforderungen gepaart mit dauernder Erreichbarkeit führten dazu, dass die Performance sank, bis er schließlich die Kündigung erhielt. Er erzählt, wieso sein Chef ihn…
  continue reading
 
Allegra Bob machte sich selbstständig, um ihr Leben frei zu gestalten. Nur ein Jahr später bekam sie die Diagnose Depression und erkannte, dass sie dringend an sich arbeiten sollte, um ihre Gesundheit wiederzuerlangen. Im Pod-Cast erzählt sie offen von ihrer Erkrankung und wie sich ihr Bild auf das Krankheitsbild verändert hat. Wir erfahren, was ih…
  continue reading
 
Eine Depression konnte für Daniel Heinen zum Geschenk. In einer Zeit der großen Veränderungen in seinem Leben wurde er von diesem unsichtbaren Gegner ausgebremst. Im Pod-Cast erzählt er, was ihm geholfen hat einen Weg aus der Depression hin zur Gesundheit zu finden und wie sie ihm die Chance eröffnete, Menschen anders zu sehen und damit seiner Pass…
  continue reading
 
Wenn es dick kommt, dann ordentlich. Bei Lara folgte es Schlag auf Schlag. Gewollte Veränderungen und Umbrüche, wie Auszug aus dem Elternhaus und Studienbeginn wurden von einem persönlichen Schicksalsschlag, dem Tod der Großmutter begleitet. Als dann Corona vor der Tür stand, wollte Laras Körper nicht mehr und sie erlebte eine einseitige Körperlähm…
  continue reading
 
Claudia Felder-Fallmann ist seit 10 Jahren selbstständige Arbeits- und Organisationspsychologin. Ursprünglich wollte sie einen ganz anderen Weg einschlagen. Sie sah ihre Pläne klar vor sich und arbeitete an ihrer Karriere und doch stand sie sich selbst immer wieder im Weg. Als dann der Körper auch "Stop" schrie, merkte sie, dass es so nicht weiter …
  continue reading
 
Georg Brandenburg war nicht nur Geschäftsführer des Business Campus Ehrenhausen, sondern auch Mitbegründer dieses Podcasts. Georg und Claudia unterhalten sich in dieser letzten Folge mit Georg darüber, wieso sich das Podcast-Studio sich radikal verändert hat. Georg erzählt von der Entscheidung, die er vor 1,5 Jahren getroffen hat und die ihn in ein…
  continue reading
 
Elke Oberhauser wurde in der Gastronomie groß, Ihre Eltern führten ein Haubenlokal. Doch von einem Tag auf den anderen änderte sich alles. Der Vater verließ Betrieb und Familie und brach jeden Kontakt ab. Um ihrer Mutter zu helfen – und auch weil viele auf sie einredeten – übernahm Elke gemeinsam mit ihrem damaligen Mann den Betrieb und einen große…
  continue reading
 
Albert Spitzer hatte einen wundervollen Platz in einem Steinbruch am Fuße des Pyramidenkogels gefunden, den er der Öffentlichkeit zugänglich machen wollte. Aber er biss bei den Behörden auf Granit. Die einfache Sitzbank in der Stille, die er ursprünglich errichten wollte, steht bis heute nicht. Wenn er zurückblickt, so ist er dennoch glücklich, den…
  continue reading
 
Wenn man als Hotelmanagerin eines Kreuzfahrtschiffes den Passagieren mitteilen muss, dass die Fahrt aufgrund eines technischen Gebrechens um 4h früh in der Werft statt zu normaler Uhrzeit in Wien endet, dann zahlt es sich aus, Emotionen zu zeigen. Die Reaktion der Passagiere hat Luzia van den Broek gezeigt, dass der Versuch, ihre Fassung zu wahren …
  continue reading
 
Wenn man ein Unternehmen gründet zahlt es sich aus, sich wirklich gründlich vorzubereiten. Wie sieht der Markt aus? Wird mein Produkt wirklich gebraucht? Ist der Businessplan realistisch? Nicht zuletzt sollte man sich auch damit auseinandersetzen, was es bedeutet, Unternehmer zu sein. Im jugendlichen Überschwang, mit 23 Jahren, hat Patrick Ratheise…
  continue reading
 
Es liegt an uns, was wir aus einschneidenden Erlebnissen machen. Rita Helena Sohm hat während ihres BWL Studiums der schmerzhafte Verlust mehrerer Studienkolleginnen und -kollegen durch einen Flugzeugabsturz die Welt der Meditation eröffnet. Als Unternehmensberaterin und Meditationslehrerin konnte sie beide Aspekte in ihr Leben integrieren. Stirnru…
  continue reading
 
Wir reflektieren über immerhin 50 Folgen und 2 Jahre unseres Podcasts, was uns dabei berührt und besonders begeistert. Wir laden euch ein, mit uns zu feiern, indem ihr uns helft, 50 gute Gründe fürs Mutmachen zu sammeln. Bitte ohne Name und E-Mail einfach auf den roten Button klicken. Hier geht's zum Video. https://www.linkedin.com/showcase/mutmach…
  continue reading
 
Unternehmer zu sein bedeutet, mit ständigen Aufs und Abs umgehen zu lernen. Umso wichtiger ist in diesem Prozess die Bereitschaft, Fehler zu erkennen, gerade auch die eigenen. Diese gründlich zu analysieren, um daraus die richtigen Schlüsse für den nächsten Schritt zu ziehen ist eines der Erfolgsrezepte von Rudolf Ball. Diese Lektion hat er hart un…
  continue reading
 
Wenn deine gewohnte Welt binnen 14 Tagen für immer verschwindet, dann braucht es großen Mut, nicht aufzugeben und von vorne zu beginnen. Yana Holzknecht hatte innerhalb von 3 Jahren in Donezk, im Osten der Ukraine, ein Unternehmen mit 25 Mitarbeitern aufgebaut, als im Jahr 2014 der Krieg ausbrach. Sie packte Koffer und ihren 10-jährigen Sohn, um „v…
  continue reading
 
Wenn man ein großes Problem lösen will, dann sind es dennoch die vielen kleinen Schritte, die zum Erfolg führen. Die Trinker-Karriere von Herbert Maria Schnalzer endete nach 15 Jahren mit 2,2, Promille an einem Bahnübergang. Führerschein, Auto, Beziehung und Wohnung: alles weg. Dass er sich da heraus kämpfen konnte verdankt er den kleinen Schritten…
  continue reading
 
Wenn dir das Leben (oder du dir selbst) Stolpersteine in den Weg legt, dann kannst du versuchen, das zu ignorieren und weiter zu stolpern, oder du kannst entscheiden, einen anderen Weg zu gehen. Eine schwere Erkrankung sowie ein Rückfall einige Jahre später haben Monica Cardinali-Vanicek veranlasst, ihre erfolgreiche und sichere Karriere als Hochsc…
  continue reading
 
Wenn du in einer (Prüfungs-)Stresssituation den Fokus auf einen Störfaktor legst und gleichzeitig perfekt sein möchtest, dann kann es sein, dass sich dein System vollkommen aufhängt. Frank Waltrisch, systemischer Coach, Unternehmensberater und Skipper kann ein Lied davon singen. Auf Schiffen seit seinem 5. Lebensjahr, mit allen Situationen vertraut…
  continue reading
 
Wenn scheinbar alle Paramter passen - du einen sicheren Job hast und dir alle sagen, wie glücklich du dich schätzen solltest und wie dankbar du dafür nicht sein solltest - dann fällt es doppelt schwer, den eigenen Instinkten zu trauen. Sarah Bauer hatte von Anfang an das Gefühl, als Angestellte nie im richtig Job gelandet zu sein. Der Blick aus dem…
  continue reading
 
Es ist keine Kleinigkeit, wenn man gemeinsam auswandert um ein neues, nachhaltiges Leben zu beginnen, privat wie beruflich. Um so schlimmer, wenn dieser Schritt dann gründlich daneben geht und nicht nur das berufliche Projekt scheitert, sondern darüber hinaus auch die Beziehung in die Brüche geht. Nach Monaten voller Zweifel hat sich Hannes Klein e…
  continue reading
 
Der frühe Unfalltod ihres Mannes war für Trixi Stornig und ihre junge Tochter ein schwerer Schicksalsschlag. Das in Bau befindliche Haus und die erst kurz davor gestartete Selbständigkeit standen plötzlich völlig in Frage. Etliche Freunde und Verwandte wandten sich ab, weil sie mit dem Tod nicht umgehen konnten. (Ein guter Bekannter mit ähnlichem S…
  continue reading
 
Die beste Auftragslage seit der Gründung, neu eingestelltes Personal, hohe Investitionen in jüngster Vergangenheit, von einem Moment auf den anderen schien alles wertlos. Im ersten Corona Lockdown im März 2020 verlor Stephan Poschik 100% seiner Aufträge und damit auch 19 Jahre Aufbau. Das erste Mal im Leben fand er keine Stimme mehr als er vor sein…
  continue reading
 
Wenn du mit deinen Ambitionen und Ideen geradewegs an eine Mauer läufst und der große Crash droht, dann kann man schon mal den Impuls verspüren, wegzulaufen. Nicht so Edith Zuschmann. Nach erfolgreichem Start ihres Frauenlaufnetzwerks Club 261 Fearless und Jahren stetigen Wachstums blickt sie beim Sprung in die USA kurz in den Abgrund. Anstatt weit…
  continue reading
 
Wenn man ergebnisoffen einfach drauf los geht, statt immer den sicheren Weg zu wählen, dann entstehen mitunter derart schräge Geschichten, dass es schwer fällt, ihnen Glauben zu schenken. Wer wissen möchte, wie man als 20jähriger Uniabsolvent auf die Idee kommt, Abbaulizenzen für Eisenerz aus der Mongolei an die VOEST zu verkaufen oder umgekehrt Sc…
  continue reading
 
Wenn man hinfällt, dann darf man auch mal liegen bleiben und einfach den Schmerz und auch die eigene Hilflosigkeit spüren, findet Petra Stössel, Mutkomplizin und selbst mehrfach geprüfte Unternehmerin und Mutter. Doch der Mut, die Kraft und die Zuversicht sind nur verschüttet und kommen wieder zum Vorschein, sobald man wieder Kraft findet aufzusteh…
  continue reading
 
Die Verletztlichkeit als Künstler auf der Bühne können nur die nachvollziehen, die das aus eigenem Erleben kennen. Live-Auftritte vor Publikum sind immer gut für technische und menschliche Hoppalas, die einen manchmal auch ganz schön aus der Balance werfen können. Mit diesen Situationen professionell und wenn möglich auch humorvoll umzugehen ist es…
  continue reading
 
In sich selbst zu investieren bringt Wachstum, persönliches ebenso wie auch materielles, davon ist Boshi überzeugt. Auf der Suche nach den geeigneten Beratern um ihr Business online zu skalieren, gerät sie allerdings an die Falschen und muss – schockiert von Empfehlungen, die komplett gegen ihre Werte gehen – eine erhebliche Summe Geld abschreiben.…
  continue reading
 
Echte Veränderung ist nur möglich, wenn man Erkenntnisse auch tatsächlich umsetzt und sich traut, den oft schwierigen ersten Schritt zu machen. An einem frühen Punkt seiner Tätigkeit als Berater erkannte Christian Pirker, dass er mit seiner missionarischen Haltung oft scheiterte und etwas verändern musste. Als er lernte, wirklich zuzuhören und wert…
  continue reading
 
Die dynamische Start-up Welt und die Begeisterung für das eigene Projekt verleiten allzu oft, über die eigenen Grenzen zu gehen und dabei auszubrennen. Eva Gruber, leistungsbewusste Perfektionistin, hat die Signale des Körpers lange ignoriert. Erst als Leistungsfähigkeit und auch die Freude spürbar nachließen wurde ihr allmählich bewusst, wie knapp…
  continue reading
 
Nach deutlichen Warnsignale ihres Körpers, die sie einfach nicht mehr ignorieren konnte, sah sich Daniela Planinschetz-Riepl gezwungen, ihr geliebtes Unternehmen in Frage zu stellen. Der Weg durch das Tal der Tränen war tief aber glücklicherweise nicht allzu lange. Starker familiärer Rückhalt sowie ein Auge für neue Chancen ermöglichten ihr, sich i…
  continue reading
 
"Wir scheitern uns weiter", sagt Sandra Thaler von sich, ihrem Team und ihrem Unternehmen. Als wesentliches Erfolgskriterium für ein glückliches (und auch beruflich erfolgreiches) Leben hat sie dabei die Fähigkeit identifiziert, sich mit Menschen zu umgeben, die ihr ehrliches Feedback geben. Das ermöglicht ihr heute, den für eine gelernte Juristin …
  continue reading
 
Wenn man auf toxische Geschäftspartner stößt, die es nicht so gut mit einem meinen, dann kann das ins Auge gehen. Kooperationszusagen, die nicht in der erwarteten Weise erfüllt wurden führten bei Michael Kornhäusel zu höchst unerfreulichen Zahlungsrückständen und Terminen bei Gericht, die Geld, Zeit und Energie fraßen und negativ ins Privatleben au…
  continue reading
 
Wer konsequent daran glaubt, dass unangenehme Ereignisse im Leben immer ein Hinweis darauf sind, dass es eigentlich viel bessere Möglichkeiten gibt, der findet diese auch. Katrin Nerad, Fitnesstrainerin und Gründerin und Geschäftsführerin von VIBES FITNESS musste zwei Tiefschläge hinnehmen, die ihr aber letztendlich jeweils zu noch größerem Erfolg …
  continue reading
 
Unerwartet aber doch selbstbestimmt wurde Hannes Kirchbaumer schon sehr jung Unternehmer. Er übernahm den verschuldeten elterlichen Betrieb und versuchte ihn über mehrere Jahre mit Umstrukturierungen wieder auf Kurs zu bringen, letztendlich leider ohne Erfolg. Den daraus folgenden Konkurs und auch Privatkonkurs konnte er durch seine Einstellung, He…
  continue reading
 
"Mach das, das kannst du doch!" Stimmen und Glaubenssätze anderer Menschen haben Nicole-Alice Schön in die falsche Richtung geführt, der erste Anlauf zur Selbständigkeit ging ziemlich daneben. Sich das einzugestehen war der erste, aber auch der schwerste Schritt. Glücklicherweise hatte sie als ehemalige Leistungssportlerin das Aufstehen nach dem Hi…
  continue reading
 
Wie es zu diesem Podcast gekommen ist, wie es uns selbst dabei geht, welche Hürden wir hatten und manchmal auch haben beschäftigt uns in dieser Folge ebenso wie die Frage, was Scheitern für uns bedeutet und warum sich alle gut aufgehoben fühlen in unserer Sendung. Wir blicken zurück auf Anlässe zum Lachen, Momente die uns berührten und blicken nach…
  continue reading
 
Erfolg ist nur gemeinsam möglich, ist Dieter Kalt überzeugt. Eine erfolgreiche internationale Karriere als Eishockey-Profi im Gepäck, ein tolles Team, sportlicher Erfolg und eine langfristige Perspektive. Zu einem Zeitpunkt, an dem Dieter Kalt das Gefühl hatte alles im Griff zu haben, brachte ein Mensch seine Welt ins Wanken. Er blickte in eine and…
  continue reading
 
Direkt nach der Karenz wollte sich Delphine Rotheneder hoch motiviert in der Eventbranche selbständig machen. Sie hatte ihr Anstellungsverhältnis gelöst und wollte durchstarten. Und dann kam Corona. Die Verantwortung für ein kleines Kind half ihr den Kopf nicht in den Sand zu stecken. Aus erstem Hadern und Unsicherheiten entstand mit Hilfe von lauf…
  continue reading
 
Es müssen nicht immer die großen Schritte sein, die Erfolg bringen. Wer wie Martin Kompan alltäglich neues ausprobiert und dabei kleine Fehler, kleines Scheitern bewusst in Kauf nimmt, der kann in Summe große Veränderungen erzielen. Dabei wird die eigene Komfortzone schrittweise erweitert, ohne dass man - manchmal existenzbedrohende - Risiken einge…
  continue reading
 
Selbst ein Traumjob kann, gepaart mit den eigenen Perfektionsansprüchen, in die Krise führen. Marlies Wieser hatte nach 17 Jahren das Gefühl, einfach nur mehr funktionieren zu müssen, im Beruf, in der Familie, im ganzen Leben. Eine tiefe Sinnkrise war die Folge. Die Frage, was sie wirklich glücklich macht, drängte vehement in den Vordergrund. Intui…
  continue reading
 
Mit viel Euphorie starteten Matthias Pappenscheller und seine Kollegen ihr Business. Ausgestattet mit großem Willen und starkem Fokus auf das Ziel schenkten sie jedoch wichtigen Zwischenschritten und scheinbar kleinen Details zu wenig Aufmerksamkeit. Trotz aller Bemühungen zu scheitern war für den Kämpfer schwer anzunehmen. Aus dieser persönlichen …
  continue reading
 
Als Unternehmerin gibt es viele Dinge zu bedenken und oft treffen viele Ereignisse aufeinander, die weder vorhersehbar noch positiv sind. Manchmal zieht es einem da auch den Boden unter den Füßen weg, denn eine finanzielle Notlage als EPU bedeutet mitunter eine Existenzbedrohung. Statt in Schreckstarre zu verfallen hat Vittoria Bottaro, Unternehmen…
  continue reading
 
Stefan Weisbach arbeitet seit 12 Jahren in der Kärntner Kinder- und Jugendhilfe. Sein Unternehmen levelUP ist auf die Arbeit mit Familien in prekären und hochbelastenden Lebenssituationen spezialisiert. Mit dem Familienrat hat er ein sehr vielversprechendes Instrument zur gemeinschaftlichen Entscheidungsfindung im Angebot - auch bei heiklen Fragen …
  continue reading
 
10 Jahre nach Gründung ihres Unternehmens ist für Christiane Holzinger eines klar: Fehler gehören dazu, wer (vermeintlich) keine macht bleibt einfach in seiner Komfortzone. Gemeinsam mit uns blickt sie zurück auf Entscheidungen, die nicht optimal waren aber zu wichtigen Lernerfahrungen führten und Momente, in den sie zweifelte oder sich getrieben f…
  continue reading
 
Der Hype um Startups ist allgegenwärtig. David Dietrich kennt ihn aus nächster Nähe und weiß auch, dass Erfolg und Scheitern sehr knapp beieinander liegen. Flying Tent war nach einer erfolgreichen Crowdfunding Kampagne, einem Auftritt bei 2 Minuten 2 Millionen und einer Auszeichnung bei der weltgrößten Camping- und Outdoormesse gerade so richtig am…
  continue reading
 
Wenn der Beruf Freude macht und Leistung als Prinzip mit der Muttermilch aufgesogen wurde, dann kann man auch manchmal übers Ziel schießen. Kristina Waltritsch wurde durch eine Rückmeldung von TeilnehmerInnen einer Ausbildung mit dieser Erkenntnis konfrontiert. Sie hat daraus gelernt, ganz genau hinzusehen, hinzuhören und nachzufragen, um rechtzeit…
  continue reading
 
Zusammen mit einem Arbeitskollegen gelang Bernd Buchegger ein guter Start in die Selbständigkeit. Als eine gemeinsame Produktentwicklung mit einem Partner den Weg in Richtung Fusion der Unternehmen wies, verließ ihn jedoch der Mut. Rückblickend wäre Unterstützung von außen hilfreich gewesen. Eine vergebene Chance aus der er viel gelernt und durch d…
  continue reading
 
Im Alter von 30 Jahren blickt Anja Silberbauer bereits auf über 5 Jahre Erfahrung als Geschäftsführerin eines Startup zurück und vergleicht diese Reise mit einer Schifffahrt in stürmischer See und durch unzählige Wellentäler. Dass sie diese immer wieder erfolgreich hinter sich lassen konnte liegt unter anderem an der Bereitschaft nichts zu beschöni…
  continue reading
 
Kann man als kleines Unternehmen Haltung und Rückgrat zeigen? Markus Miklautsch begleitet dieses Thema aufgrund seiner Behinderung schon lange. Er musste ein besonderes Gespür für eine geradlinige Haltung entwickeln, um großen Unternehmen auf Augenhöhe zu begegnen. In unserem Mutmacher Podcast erzählt er von seinen 23 Jahren als Unternehmer und erm…
  continue reading
 
Für das eigene Unternehmen bei vollen Auftragsbüchern Insolvenz anmelden zu müssen ist eine mehr als schmerzhafte Erfahrung. Ingun Kluppenegger ist ihrem Herzen gefolgt und hat sich zu dieser Entscheidung durchgerungen. Die Reaktion der Gesellschaft war äußerst unangenehm, viele Menschen mieden umgehend jeden Kontakt, die wenigen die blieben sind h…
  continue reading
 
Loslassen ist nicht einfach. Schon gar nicht wenn man bisher gewohnt war alle Ziele im Leben zu erreichen. Das eigene Unternehmen loszulassen, obwohl längst viele Anzeichen und auch das Bauchgefühl dafür sprachen, ist Robin Hirschl nicht leicht gefallen. Letztendlich hat ihm sein familiäres und auch sein berufliches Umfeld dabei entscheidend geholf…
  continue reading
 
Loading …

Pikakäyttöopas