Religione julkinen
[search 0]
Lisää
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Religionen

Deutschlandfunk Kultur

Unsubscribe
Unsubscribe
Viikoittain+
 
Überirdisch und überaus irdisch – Glaube prägt ganze Gesellschaften. In "Religionen" erfahren Sie Hintergründiges aus verschiedensten Glaubensgebäuden. Verantwortung und Mitmenschlichkeit oder Machtanspruch und Krieg: jeden Sonntag beschäftigt sich Deutschlandfunk Kultur damit, was Religionen mit Menschen und was Menschen mit Religionen machen.
  continue reading
 
Interreligiöser Dialog soll nicht nur auf Podien stattfinden, sondern gehört in den Alltag, in die Cafeterien, in die U-Bahn – oder eben mit uns ins Ohr. „Wir“, das sind Rebecca Rogowski, Judaistin mit blauem Gurt in JiuJitsu, Maike Schöfer, evangelische Pfarrerin und mit Hang zu Jesus-Kitsch, sowie Kübra Dalkilic, islamische Theologin, die auf Spar-Witze steht. Wir sprechen über unseren Glauben, unsere Erfahrungen, unsere Wurzeln. Wir tauschen uns aus, lachen miteinander, streiten miteinand ...
  continue reading
 
Artwork

1
Religione | RRL

radioromalibera.org

Unsubscribe
Unsubscribe
Kuukausittain
 
I fondamenti della fede e della morale cattolica. Ascolta il podcast di radioromalibera.org dedicato alla religione cattolica. Ogni giovedì alle ore 15 una nuova puntata. ENTRA NEL CANALE TELEGRAM DI RRL > http://telegram.me/radioromalibera VISITA IL SITO WEB DEL PROGETTO > https://www.radioromalibera.org
  continue reading
 
Loading …
show series
 
In der größten Justizvollzugsanstalt Deutschlands, in Bielefeld-Brackwede, treffen Häftlinge auf Betroffene von Gewalttaten. Ein Ziel solcher Täter-Opfer-Kreise ist es, das Bewusstsein der Gefangenen für die Folgen ihrer Straftaten zu stärken. Zudem bekommen die Opfer die Möglichkeit, Tätern über ihre traumatischen Erfahrungen zu berichten. Die Run…
  continue reading
 
331 - 3 Frauen, 3 Religionen, 1 Thema In Koran, Bibel und Tora tauchen sie immer wieder auf: Sterne und Gestirne. Sie schmücken nicht nur den Himmel, sie weisen den Menschen den Weg und spielen eine wichtige Rolle für die Terminierung religiöser Feste. Für die Christen ist der leuchtende Morgenstern sogar eine Metapher für Jesus Christus. Über den …
  continue reading
 
Kann man für Palästina beten, ohne sich gegen Israel zu stellen? Darüber gibt es Streit im Vorfeld des Weltgebetstags der Frauen. Wenn man zwischen Liturgie und Rahmenprogramm differenziere, sei das durchaus möglich, sagt Theologin Milena Hasselmann. Hasselmann, Milena www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen…
  continue reading
 
Jeder Mensch hat wohl Geheimnisse - aber wie geht man mit ihnen um? Ist es manchmal vielleicht sogar wichtig, ein Geheimnis zu bewahren? Gerade in der digitalisierten Welt?Und wie ist das in den Religionen? In der katholischen Messe wird vom „Geheimnis des Glaubens“ gesprochen. Das Unerklärliche wird verklärt zu etwas Geheimnisvollem, das sich nich…
  continue reading
 
Sechs Jahre nach der so genannten MHG-Studie für die katholische Kirche hat jetzt auch die evangelische Kirche die Ergebnisse einer umfangreichen Studie zu sexualisierter Gewalt präsentiert bekommen. Mehrere unabhängige Forschungsinstitute haben Zahlen erhoben über Missbrauchsfälle in den evangelischen Landeskirchen und der Diakonie. Und sie haben …
  continue reading
 
Das Judentum und der Islam berufen sich auf denselben Stammvater, nämlich Abraham. Sie verstehen sich beide als streng monotheistisch und haben ähnliche Speiseregeln. Auch darüber hinaus eint Judentum und Islam mehr, als man vermuten würde angesichts des von Hass und Gewalt geprägten Nahostkonflikts. Doch das Verhältnis zwischen Muslimen und Juden …
  continue reading
 
331 - 3 Frauen, 3 Religionen, 1 Thema Fremd für manche in Deutschland, deutsch für Verwandte in der Türkei: Die jüngst bekannt gewordenen Remigrationspläne von rechten Ideologen beschäftigen Kübra. ”Mütend” - müde und wütend - wie es Maike beschreibt, kann einen die aktuelle vielschichtige Krisenlage begleitet von wachsendem Antisemitismus, Muslimf…
  continue reading
 
Menschen, die in der evangelischen Kirche sexualisierte Gewalt erlebt haben, mussten bei der Aufarbeitung oft schlechte Erfahrungen machen. Sie beklagen bis heute unsensibles Verhalten und mangelnde Information der Gemeinden. Hollenbach, Michael www.deutschlandfunkkultur.de, ReligionenKirjoittanut Hollenbach, Michael
  continue reading
 
Im Leben kommt es oft anders als gedacht, weil Zufälliges dazwischenkommt. In solchen Situationen kann man an den unerwarteten Ereignissen verzweifeln oder aber genau darin eine Chance sehen. Wenn Menschen die Möglichkeiten eines glücklichen Zufalls erkennen und nutzen, spricht man in der Wissenschaft von "Serendipität". Man hat es weder vorhergese…
  continue reading
 
In manchen Teilen des Landes seien Kirchengemeinden bis zu 40 Prozent "zumindest rechtspopulistisch affin“, sagt Michael Haspel. Der evangelische Theologe beklagt eine „schleichende Normalisierung“. Haspel, Michael www.deutschlandfunkkultur.de, ReligionenKirjoittanut Haspel, Michael
  continue reading
 
Nie wurde so viel geredet, gechattet und gepostet. Playlists werden rauf- und runtergehört, die Menschen bewegen sich kaum noch ohne Ohrstöpsel. Akustische Reizüberflutung ist zur ständigen Alltagserfahrung geworden. Im Gegensatz dazu: die Stille! Wie erleben beispielsweise Bergsteiger, Musikerinnen und Gehörlose das akustische Nichts? Und warum fä…
  continue reading
 
331 - 3 Frauen, 3 Religionen, 1 Thema Zu Beginn eines Neuen Jahr wird oft Altes über Bord geworfen und Neues hinzugewonnen. Rebecca, Kübra und Maike sprechen in der ersten Folge des Jahres über Neujahrstraditionen in ihren Religionen. Dabei mag überraschen, dass nicht einmal im Christentum und schon gar nicht im Judentum oder dem Islam das Neue Jah…
  continue reading
 
Eine bienenfreundliche Streuobstwiese für alle, die von vielen Menschen gemeinsam angelegt wird, kann nach jüdischem Verständnis Tikkun Olam sein. Der Begriff steht für Handlungen, die die Welt "reparieren" und sie zu einem schöneren Ort machen. Hinrichsen, Elin www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen…
  continue reading
 
Soll man Wölfe abschießen oder reißen lassen? Die Diskussion ist in Deutschland stark ideologisch aufgeladen. Das liegt auch an kultureller Prägung durch Märchen und Bibel. Gespräch mit einem Schäfer, einem Pfarrer und einer Wildexpertin. Hollenbach, Michael www.deutschlandfunkkultur.de, ReligionenKirjoittanut Hollenbach, Michael
  continue reading
 
Loading …

Pikakäyttöopas