Soziales julkinen
[search 0]
Lisää

Download the App!

show episodes
 
Wirtschaft geht jeden an, aber nicht immer ist sie einfach zu verstehen: Warum steigt der Euro? Was ist los an den Aktienmärkten? Warum steuert eine Firma in die Pleite? Wieso wird eine andere übernommen? Was ändert sich in der Renten- und Gesundheitspolitik? Das Magazin für Wirtschaft und Soziales gibt verständliche Antworten in Reportagen, Analysen, Interviews und Kommentaren.
 
Julia (CEO und Gründerin von Lillika Eden), Georg Tarne (CEO und Mitgründer von soulbottles), Sebastian Stricker (CEO und Mitgründer von ShareTheMeal) sowie Bernd Janning (Chief Communications Officer von Social Impact Lab) teilen mit uns, wie es ist, ein sozial verantwortliches Unternehmen zu gründen. Moderiert von Paul Weinhausen (Mitgründer von innoki) im Apple Store, Kurfürstendamm.
 
Loading …
show series
 
While some in Germany are calling for a "hot autumn," elsewhere it is indeed hot. Iran is is burning. The reason: the killing of the young Iranian Kurdish woman Jina Mahsa Amini by the Islamic Republic's morality police. The case triggered the largest protests in and against the dictatorship, since 2019.But the demonstrations are about more than th…
 
Vielleicht haben es die Generäle bereits bemerkt und geben deshalb krude Einschätzungen ab, aber allen anderen ist es entgangen: Die Sicherheit Europas wird heute entschieden und zwar in der Ukraine und in kalten Wohnzimmern und Bäckereien. Die hundertmilliarden für die mittelfristige Aufrüstung der Bundeswehr sind aus welcher Sicht auch immer in d…
 
Keine Panik: die Hauptgeschäftsführerin vom Verband der Energie- und Wasserwirtschaft Kerstin Andreae im Gespräch / Keine Lockerung : die US Notenbank und ihr Kurs in der Geldpolitik / Keine Sicherheit: Stimmen der italienischen Wirtschaft zu den Wahlen / Keine Peanuts: eine Bank für Kinder in PeruKirjoittanut Felix Lincke, Christine Bergmann, Claudia Sarre, Elisabeth Pongratz, Anne Herrberg; Moderation: Harprath, Birgit
 
Sendereihe zu Antisemitismus & aktuellen jüdischen Lebensrealitäten Ausgabe 6 In der sechsten Ausgabe der Reihe beschäftigen wir uns mit jüdischer Jugend und Zukunftsperspektiven und werden einem Interview mit Sylvia Schliebe erfahren, was es mit "Jüdischer Pädagogik" auf sich hat. Die Stimmen des Blues-Musikers Abi Wallenstein und Rabbi Walter Rot…
 
Am Mittwoch, den 28.09. fand der internationale Safe Abortion Day statt - der Tag, an dem Menschen sich weltweit für die Entkriminalisierung und einen sicheren Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen einsetzen.Auch in Freiburg gab an diesem Tag einen Infopoint sowie eine Kundgebung auf dem Platz der Alten Synagoge, an der sich etwa 200 Teilnehmende ver…
 
Während in Deutschland manche zu einem "Heißen Herbst" aufrufen, ist dieser andernorts tatsächlich heiß. Der Iran befindet sich im Aufruhr. Der Grund: die Tötung der jungen iranischen Kurdin Jina Mahsa Amini durch die Sittenpolizei der Islamischen Republik. Der Fall löste die größten Proteste in der Diktatur aus, seit 2019.Doch bei den Demonstratio…
 
Vielleicht haben es die Generäle bereits bemerkt und geben deshalb krude Einschätzungen ab, aber allen anderen ist es entgangen: Die Sicherheit Europas wird heute entschieden und zwar in der Ukraine und in kalten Wohnzimmern und Bäckereien. Die hundertmilliarden für die mittelfristige Aufrüstung der Bundeswehr sind aus welcher Sicht auch immer in d…
 
Im 37. Teil können wir diesmal den Extremwetter-Block abgeben, denn am 28.09. hat der Extremwetterkongress in Hamburg begonnen. Von der Pressekonferenz zu Beginn hören wir Tobias Fuchs vom DWD, der das Extremwetter des Sommers 2022 zusammenfasst, und von Luisa Neubauer, die die Gleichzeitigkeit der Krisen nicht als Ausrede für das Ausschieben der E…
 
Heute ist Safe Abortion Day. Der Tag soll auf das Recht auf Schwangerschaftsabbruch aufmerksam machen. Das Recht auf Schwangerschaftsabbruch ist leider noch immer keine Selbstverständlichkeit und es gibt immer wieder Rückschläge im Selbstbestimmungsrecht, etwa in den USA und in Polen. Schwangeren wird dabei die Entscheidungsfreiheit über ihren Körp…
 
Zwischen Aachen und Köln im rheinischen Braunkohlerevier, direkt am Tagebau Garzweiler II liegt das kleine Dörfchen Lützerath. Das Dorf ist abrissbedroht, RWE, der die Tagebaue und Kohlekraftwerke in der Region betreibt, will an die Kohle unter dem Dorf. Doch im Dorf leben einige Menschen, die den Abriss des Dorfes verhindern möchtenDie Bewohner*in…
 
Zwischen Aachen und Köln im rheinischen Braunkohlerevier, direkt am Tagebau Garzweiler II liegt das kleine Dörfchen Lützerath. Das Dorf ist abrissbedroht, RWE, der die Tagebaue und Kohlekraftwerke in der Region betreibt, will an die Kohle unter dem Dorf. Doch im Dorf leben einige Menschen, die den Abriss des Dorfes verhindern möchten. In Lützerath …
 
Radio Jonbesh schildert die Situation im Iran und skizziert, wie es zu dem Protest kam, was zurzeit passiert und welche internationalen Reaktionen er sich wünscht. Der erste Teil ist eine übersetzte Fassung - vielen dank für die Übersetzung!---Radio Jonbesh talks about the current Situation in Iran and how it came to the protest, what is happening …
 
Wer sind die Menschen, die ein menschenverachtendes System wie den Neoliberalismus erdenken und aktiv an seiner Ausbreitung / Durchsetzung mitwirken? Ein Gesicht darf in dieser Liste keinesfalls fehlen, nämlich das von Larry Fink, Gründer, CEO und Aufsichtsratsvorsitzender bei BLACKROCK …Kirjoittanut Ulrich Seibert (Radio Lora) (LORA München)
 
Am vergangenen Freitag fand in vielen Städten auf der Welt der Globale Klimastreik statt. Auch in Halle gingen rund 1500 Menschen für die Einhaltung der 1,5°-Grad-Grenze und eine angemessene Krisenbewältigung auf die Straße. In Halle hatte unter anderem Frifdays for future dazu aufgerufen. Forderungen der Demonstrierenden sind unter anderem ein Son…
 
Zu Wort kommen unter anderem: • Elisabeth Gerner von Frauenwohnen e.V.• Ursula Schneider-Savage von „Wohnen für Hilfe“ sowie• Astghik und Miebet, die sich über „Wohnen für Hilfe“ kennengelernt haben.Kirjoittanut ver.di Frauen (LORA München)
 
Das Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie hat vom 23.9 bis zum 27.9.2022 zu vielfältigen und ungehorsamen Protesten gegen die Tierindustrie im Oldenburger Münsterland aufgerufen. Neben einem Protestcamp in Quakenbrück sind und waren verschiedene Aktionen geplant. So gab es am Samstag den 22.9 eine Demonstration in Vechta gegen die Tierindustrie…
 
Die Nachricht letzten Dienstag war für alle Gegner des Überwachungsstaates gut: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) verkündete, dass die aktuell in Deutschland geltende Vorratsdatenspeicherung den Grundrechten der EU widerspricht und damit das deutsche Gesetz ungültig ist. Vorausgegangen war eine Klage der Telekom und von Spacenet, zwei Internetdien…
 
„Linksextremisten reagieren auf Abriss des Freiburger Szeneobjekts „G19““, so versuchte der Landesverfassungsschutz die Proteste gegen den Abriss des lange Jahre besetzten Hauses in der Freiburger Innenstadt zu diskreditieren. Dabei bediente sich der Inlandsgeheimdienst auch noch einem Bild, das auf der Webseite von Radio Dreyeckland veröffentlicht…
 
„Immer mehr von uns wissen kaum noch, wie sie am Ende des Monats ihren Einkauf bezahlen sollen oder woher das Geld für die anstehenden Heizkosten kommen soll. Der Krieg und die Corona-Pandemie haben ihren Einfluss auf die Inflation. Doch die Preise steigen nicht von selbst, sie werden erhöht. Es ist der Zwang zur Gewinnsteigerung im Kapitalismus, d…
 
Im keinem Ausschuß des Freiburger Gemeinderates ist der langsam abschmelzende Widerstand gegen das closed shop System der geheimen Vorberatung statt dem gesetzlichen Transparenzgebot so nachhaltig verankert wie in diesem Ausschuß. Der sollte ja eigentlich gerade direkt Interessen und nachhaltig beförderte bzw. behinderte Bedürfnisse der Allgemeinhe…
 
Die Debatte um das Grundeinkommen ist weltweit, auch in Deutschland, vorangeschritten. Für viele steht nicht mehr die Frage an, ob ein Grundeinkommen eingeführt werden soll. Die Frage ist wann, wie, warum! Am 12. September wurde ein Papier veröffentlicht das den Begriff der Emanzipation mit dem Inhalt des Grundeinkommens in Verbindung bringt. Konra…
 
"Mit 110 zur Ukraine stehen", geht es nach Familie Fiehn-Kopf ziert bald an so manchem Fahrzeugheck ein Aufkleber mit diesem Spruch. Sie will damit dazu anregen, sich durch "das Einsparen von Öl, unabhängiger von Kraftstoff zu machen", wie Stefan Fiek im Interview mit Radio Dreyeckland erklärt. Damit soll die Solidarität mit dem kriegsgeplagten Lan…
 
Den Tag der Beerdigung von Queen Elisabeth II. nehmen wir zum Anlass auf die sozialpolitische Situation in Großbritannien zu blicken. Seit dem Brexit verschlechtert sich die Lage, was bedeutet in dem Zusammenhang der Amtsantritt von Liz Truss und wie sieht es um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Schottland und Nordirland aus? Darüber sprach Radio …
 
Zu hohe Preise für alles, was zu einem selbstbestimmtem Leben gehört, werden von vielen linken Gruppen in Freiburg kritisiert. Am Montag, den 19. September hat sich die antikapitalistische Jugendgruppe der Internationalen Jugend zum ersten Mal auf den Fritz-Schieler-Platz beim Einkaufszentrum Weingarten gestellt. „Teuerungen? -Nicht auf unserem Rüc…
 
Zu einer Konferenz des Ölgiganten Schlumberger in Luzern in der Schweiz sollen unterschiedliche Branchen vernetzt werden, um die Erdölgewinnung technische voranzubringen. Der weltweit größte Konzern für die Gewinnung und Erschließung von Erdölfeldern hat neben unzähligen bisherigen Patentrechten ein Interesse daran bisher unerschlossene Ölquellen b…
 
Die Idee hinter den schon immer umstrittenen Sanktionen bei Hartz IV ist, dass Anreize geschaffen werden sollen um selbst aktiv zu werden und sich um Lohnarbeit zu bemühen. Die Wirkung dieser Sanktionen wurde nun erstmals wissenschaftlich untersucht. Die Studie Hartz Plus hat sich mit der Frage beschäftigt, wie sich Sanktionen im Vergleich zu Sankt…
 
Seit heute morgen blockieren Aktivist*innen der Aktionsgruppe "Unfreiwillige Feuerwehr" im Brandenburger Jänschwalde das Kohlekraftwerk Jänschwalde und die Gleisverbindung zwischen Tagebau und Krafwerk. Mit dieser Aktion demonstrieren sie gegen die "klimavernichtende Folgen der Braunkohle-Verstromung", wie es in der Pressemitteilung heißt. Zur Stun…
 
EU-Kommission will Übergewinnsteuer, Apotheker wehren sich gegen Etatkürzungen, Bürgergeld auf dem Weg, Steueränderungen im Kabinett beschlossen, BAG-Urteil zur ArbeitszeiterfassungKirjoittanut Autoren: Philipp Brost, Stephan Ueberbach, Nikolaus Nützel, Jim-Bob Nikschas, Lothar Lenz, Birgit Harprath, Moderation: Wolfram Schrag
 
Mit Montag und dem 5. Umwelt- und Klima Ausschuß startet der Freiburger Gemeinderat in seine Herbst/Wintersitzungphase. Während in dieser Sitzung die von den FreienWählern angestoßen und gepriesenen Repressionen gegen das Klimacamp auf dem Rathausplatz genauso Thema sind wie ein unzureichender, weil nicht alle Altlasten mit umfassender Sachstandber…
 
Die Gesellschaft für Freiheitsrechte hat am Donnerstag für einen schwerkranken Kläger aus dem Kosovo gemeinsam mit den Ärzten der Welt Verfassungsbeschwerde eingelegt. Die Beschwerde richtet sich dagegen, dass staatliche Stellen Menschen ohne Papiere an Polizei oder Ausländerbehörde melden müssen, sodass diese keinen Behandlungsschein bekommen könn…
 
Unter dem Motto Pakistan ist unsere Geschichte protestierten Klimaaktivist*innen vor der Deutschen Bank Filiale in Freiburg. Damit wollten sie zum einen ihre Solidarität mit den von der Flut betroffenen Menschen in Pakistan zum Ausdruck bringen und zum anderen die fossilen Geschäfte der Deutschen Bank kritisieren. Die Aktivist*innen verteilten Flye…
 
Insgesamt 1,07 Milliarden € hat der Staatliche Wirtschaftsstabilisierungsfonds WSF für sein einst für 330 Million € erstandenes Aktienpaket von 20 % an dem Lufthansa-Konzern erlöst. Zusätzlich war noch eine stille Einlage im Rettungspaket, die Lufthansa im Herbst 2021 breits getilgt hatte. Jetzt gingen die verbliebenen 74,4 Millionen Aktien -knapp …
 
EZB erhöht Leitzinsen / Statement VBEW-Vorstand Detlef Fischer zum Stresstest / Streit um AKW-Reservebetrieb / Bundesfinanzminister Christian Lindner stellt Budgetpläne vor / KOMMENTAR zur Tarifeinigung bei der Deutschen Lufthansa / Fachkräftegipfel in Berlin / Grundsteuererklärung kostet Zeit und Nerven / IFA - Technik für Hund und Katz…
 
Die B 31 ist nach der A 8 bei Stuttgart und der A 98 an der Schweizer Grenze die einzige größere Straße im südlicheren Baden-Württemberg in Ost-West-Richtung. Dementsprechend frequentiert ist sie, insbesondere auch durch den Transitverkehr. Sie verläuft mitten durch Freiburg. Seit langem gibt es Pläne, auch im Bereich der Innenstadt die Untertunnel…
 
Am Samstag verteilt die Linke Liste und die Freiburger Linkspartei zwischen 10 Uhr und 12 Uhr Malkästen am Wochenmarkt in Weingarten. Ein Infostand gibt es auch. Das ganze ist eine kleine Soliaktion gegen die Preisexplosion und für Lernmittelfreiheit. Wir haben mit Gregor Mohlberg von der Linken Liste, Stadtrat der Eine-Stadt-Für-Alle Fraktion, übe…
 
Im Stadtteiltreff von Brühl-Beurbarung am Tennenbacher Platz soll zukünftig jeden Mittwoch ein solidarischer Mittagstisch stattfinden. Heute findet deswegen um 13 Uhr ein Kennenlerntreffen mit den beiden Initiatorinnen Anabel und Sophie statt. Was es damit auf sich hat und weshalb das Ganze? Darüber haben wir mit Erstgenannter gesprochen.…
 
Racial Profiling ist leider kein neues Phänomen. Von einer neuen Dimension dieses Problems spricht allerdings Dave Schmidtke vom Flüchtlingsrat Sachsen und beschreibt damit eine groß angelegte Aktion der Bundespolizei, die am Hauptbahnhof Dresden aktuell massiv People of Color, vor allem Menschen aus Syrien und Afghanistan kontrolliert. Pro Zug wer…
 
Loading …

Pikakäyttöopas

Tekijänoikeudet 2022 | Sivukartta | Tietosuojakäytäntö | Käyttöehdot
Google login Twitter login Classic login