Artwork

Sisällön tarjoaa Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner und Daniel Persiel, Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner, and Daniel Persiel. Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner und Daniel Persiel, Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner, and Daniel Persiel tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.
Player FM - Podcast-sovellus
Siirry offline-tilaan Player FM avulla!

Vom Master »Management & Sustainable Accounting and Finance« zur Risikomanagerin bei der GLS Bank - »Karriere leupht - Studium und dann?« #80

45:41
 
Jaa
 

Manage episode 380930763 series 2934316
Sisällön tarjoaa Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner und Daniel Persiel, Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner, and Daniel Persiel. Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner und Daniel Persiel, Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner, and Daniel Persiel tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.

Episode 80: Die Leuphana-Alumna Theresa Pleye arbeitet als Senior Referentin im Bereich Risikomanagement bei der GLS Gemeinschaftsbank in Bochum. Die GLS Bank setzt ihren Fokus auf die nachhaltige Entwicklung von Investitionen und die Förderung nachhaltiger Kredite und Projekte. Dabei spielen die sogenannten »Environmental, Social and Governance«-Kriterien (ESG) eine zentrale Rolle: Mit ihrer Hilfe können Staaten, Unternehmen oder Finanzproduktanbieter hinsichtlich ihrer nachhaltigen und ethischen Praxis bewertet werden. Theresa Pleyes Hauptaufgabe besteht darin die ESG-Risiken ins Risikomanagement der Bank zu integrieren. Was genau das bedeutet erklärt die Leuphana-Alumna in diesem Interview.
Theresa Pleye hat zudem während ihrer Zeit in der Abteilung »Wirkungstransparenz & Nachhaltigkeit« an der Entwicklung eines integrativen Bonitätsratings mitgearbeitet, welches Klimaszenarien und Nachhaltigkeitsrisiken berücksichtigt.
Darüber hinaus gibt die Alumna ihr Wissen an der EBZ Business School in Bochum an Studierende weiter. Ihre Veranstaltungen setzen den Fokus auf den Bereich »Klimawandel und der Immobiliensektor«.
Darüber spricht Theresa Pleye im »Karriere leupht - Studium und dann?«-Interview und gibt uns spannende Antworten auf Fragen wie: Wie sehen ihre Aufgaben als Senior Referentin im Bereich Risikomanagement aus? Wie können ESG-Risiken ins Risikomanagement integriert und messbar gemacht werden? Was hat es mit der Abteilung »Wirkungstransparenz & Nachhaltigkeit« auf sich? Aus welchen vier Schritten besteht das von ihr mitentwickelte Bonitätsrating? Was bedeutet Workation für Theresa Pleye?
Und was zeichnet den Masterstudiengang »Management & Sustainable Accounting and Finance«-an der Leuphana Graduate School aus? Wieso hat die Alumna sich für die Leuphana und diesen Studiengang entschieden? Was hat sie aus ihrer Studienzeit mitgenommen? Welche Veranstaltungen sind ihm besonders in Erinnerung geblieben? Und warum war das Studium für sie ein »perfect match«?

Hört rein und findet es heraus!
Viel Spaß mit dem heutigen Erfahrungsbericht bei »Karriere leupht - Studium und dann?«!
Moderiert wird diese Episode von: Sophia Overbeck

Weitere Informationen und Links zu dieser Episode findet ihr hier: https://podcast.leuphana.de/?p=5276

Kapitelmarken:

00:00 Karriere leupht mit Theresa Pleye

00:59 Was macht und wofür steht die GLS-Bank?

04:17 Fair Finance Guide-Auszeichnung

05:38 Aufgaben als Senior-Referentin im Bereich Risikomanagement

10:31 Bonitätsrating, Klimaszenarien und Nachhaltigkeitsrisiken

19:06 Was sollten Berufseinsteiger*innen mitbringen?

21:46 Der Umgang mit beruflichen Rückschlägen

22:57 Dozentin im Bereich Klimawandel und Real Estate

28:27 Was steht nicht in deinem Lebenslauf?

30:48 Management, Sustainable Accounting & Finance im Master an der Leuphana

36:42 Warum gerade die Leuphana?

40:05 Theresa Pleyes Erfolgsrezept

43:23 Tipps zum Berufseinstieg

  continue reading

95 jaksoa

Artwork
iconJaa
 
Manage episode 380930763 series 2934316
Sisällön tarjoaa Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner und Daniel Persiel, Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner, and Daniel Persiel. Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner und Daniel Persiel, Leuphana Universität Lüneburg - Helena Minner, and Daniel Persiel tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.

Episode 80: Die Leuphana-Alumna Theresa Pleye arbeitet als Senior Referentin im Bereich Risikomanagement bei der GLS Gemeinschaftsbank in Bochum. Die GLS Bank setzt ihren Fokus auf die nachhaltige Entwicklung von Investitionen und die Förderung nachhaltiger Kredite und Projekte. Dabei spielen die sogenannten »Environmental, Social and Governance«-Kriterien (ESG) eine zentrale Rolle: Mit ihrer Hilfe können Staaten, Unternehmen oder Finanzproduktanbieter hinsichtlich ihrer nachhaltigen und ethischen Praxis bewertet werden. Theresa Pleyes Hauptaufgabe besteht darin die ESG-Risiken ins Risikomanagement der Bank zu integrieren. Was genau das bedeutet erklärt die Leuphana-Alumna in diesem Interview.
Theresa Pleye hat zudem während ihrer Zeit in der Abteilung »Wirkungstransparenz & Nachhaltigkeit« an der Entwicklung eines integrativen Bonitätsratings mitgearbeitet, welches Klimaszenarien und Nachhaltigkeitsrisiken berücksichtigt.
Darüber hinaus gibt die Alumna ihr Wissen an der EBZ Business School in Bochum an Studierende weiter. Ihre Veranstaltungen setzen den Fokus auf den Bereich »Klimawandel und der Immobiliensektor«.
Darüber spricht Theresa Pleye im »Karriere leupht - Studium und dann?«-Interview und gibt uns spannende Antworten auf Fragen wie: Wie sehen ihre Aufgaben als Senior Referentin im Bereich Risikomanagement aus? Wie können ESG-Risiken ins Risikomanagement integriert und messbar gemacht werden? Was hat es mit der Abteilung »Wirkungstransparenz & Nachhaltigkeit« auf sich? Aus welchen vier Schritten besteht das von ihr mitentwickelte Bonitätsrating? Was bedeutet Workation für Theresa Pleye?
Und was zeichnet den Masterstudiengang »Management & Sustainable Accounting and Finance«-an der Leuphana Graduate School aus? Wieso hat die Alumna sich für die Leuphana und diesen Studiengang entschieden? Was hat sie aus ihrer Studienzeit mitgenommen? Welche Veranstaltungen sind ihm besonders in Erinnerung geblieben? Und warum war das Studium für sie ein »perfect match«?

Hört rein und findet es heraus!
Viel Spaß mit dem heutigen Erfahrungsbericht bei »Karriere leupht - Studium und dann?«!
Moderiert wird diese Episode von: Sophia Overbeck

Weitere Informationen und Links zu dieser Episode findet ihr hier: https://podcast.leuphana.de/?p=5276

Kapitelmarken:

00:00 Karriere leupht mit Theresa Pleye

00:59 Was macht und wofür steht die GLS-Bank?

04:17 Fair Finance Guide-Auszeichnung

05:38 Aufgaben als Senior-Referentin im Bereich Risikomanagement

10:31 Bonitätsrating, Klimaszenarien und Nachhaltigkeitsrisiken

19:06 Was sollten Berufseinsteiger*innen mitbringen?

21:46 Der Umgang mit beruflichen Rückschlägen

22:57 Dozentin im Bereich Klimawandel und Real Estate

28:27 Was steht nicht in deinem Lebenslauf?

30:48 Management, Sustainable Accounting & Finance im Master an der Leuphana

36:42 Warum gerade die Leuphana?

40:05 Theresa Pleyes Erfolgsrezept

43:23 Tipps zum Berufseinstieg

  continue reading

95 jaksoa

Kaikki jaksot

×
 
Loading …

Tervetuloa Player FM:n!

Player FM skannaa verkkoa löytääkseen korkealaatuisia podcasteja, joista voit nauttia juuri nyt. Se on paras podcast-sovellus ja toimii Androidilla, iPhonela, ja verkossa. Rekisteröidy sykronoidaksesi tilaukset laitteiden välillä.

 

Pikakäyttöopas