Sisällön tarjoaa Ulrich Müller. Ulrich Müller tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.

People love us!

User reviews

"Rakastan offline-toimintoa"
"Tämä on "se" tapa käsitellä podcast tilauksiasi. Se on myös loistava tapa löytää uusia podcasteja."

#188 Vom Seminarteilnehmer zum Coach bei der UMWA! Marc Gütling im Interview!

26:44
 
Jaa
 

Manage episode 358408350 series 2776826
Sisällön tarjoaa Ulrich Müller. Ulrich Müller tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.

Marc Gütling: Vom Seminarteilnehmer zum Coach der UMWA!

Marc Gütling unterstützt unsere Teilnehmer als Börsencoach. Er ist zudem der erste Doppel-Staatsbürger. Seine Learnings und Erfahrungen aus seiner eigenen Börsianer-Zeit gibt er jetzt bei uns (hauptsächlich) in 1:1-Coachings an euch weiter. Außerdem ist Marcs Aufgabe, die Stammtisch-Communitys zu betreuen, davon haben wir mittlerweile um die 40-50 Stück. Neben der Börse begeistert Marc sich für das Motorradfahren und Kochen. Zu uns ins Team kam Marc auch als Seminarteilnehmer. In dieser Folge gibt er einen Überblick über seine Arbeit, seine persönlichen Börsenerfahrungen und seine Learnings.

Auf diese Fragen erhältst Du eine Antwort in dieser Folge:

  1. Was waren entscheidende Keyfacts für Dich bei der UMWA?
  2. Was war Dein bisher schlechtestes bzw. bestes Investment & was hast Du daraus gelernt?

  3. Wie definierst Du Wohlstand?

Was waren entscheidende Keyfacts für Dich bei der UMWA?

Inhaltlich kannte Marc sich bereits mit der Börse und den Optionen aus, bevor er zu uns kam. Dennoch hat er sich bei uns beworben und nicht bei der Konkurrenz. Warum?

“Mich hat direkt überzeugt, wie Du [Ulrich Müller] die Menschen an die Hand genommen hast - Du hast nicht nur die Theorie erklärt, sondern direkte Impulse gegeben, wie man das Gelernte in der Praxis umsetzt. Das hat mir auch für meinen persönlichen Börsenhandel sehr geholfen, das Zeit-Leistungs-Verhältnis zu optimieren.”

Marc selbst ist seit 2018 an der Börse aktiv. Durch das Gelernte bei der Ulrich Müller Wealth Academy war es ihm möglich, seit September 2021 einen enormen Fortschritt hinzulegen, einfach, weil er Tipps und Hinweise zu Tools und Herangehensweisen bekommen hat, die seine Börsenarbeit optimiert haben. Heute hilft er selbst im Coaching anderen Menschen, ihre Unsicherheiten zu beseitigen und einen ganzheitlichen Überblick über ihre Aufgaben und Chancen zu bekommen.

Was war Dein bisher schlechtestes bzw. bestes Investment & was hast Du daraus gelernt?

Vor knapp 8 Jahren hat Marc sich von einem Bekannten eine Empfehlung geholt, die rückblickend zu schön war, um wahr zu sein: Er landete in einem Schneeballsystem und verlor knapp 1000 Euro. Wichtiger noch als die Notwendigkeit, solche verdächtig guten Angebote direkt zu hinterfragen, ist für Marc heute das Learning: Egal, wer Dir etwas empfiehlt und egal, wie nah Ihr Euch steht - mach Dir immer bei einer Investmentempfehlung eigene Gedanken zu der Situation. Das Bauchgefühl ist in solchen Situationen oft vom Verstand getrennt und daher ist es wichtig, solche Angebote selbst nochmal anzuschauen und zu durchleuchten. Fehler lassen sich so zwar auch nicht komplett ausschließen, doch für Marc ist klar - er hat daraus gelernt und wird nicht mehr einfach “blind” investieren, nur weil eine vermeintlich vertrauenswürdige Person das empfiehlt.

Marcs bestes Investment war die Investition in sich selbst: Diverse Fort- und Weiterbildungen haben ihm den Weg geebnet und geholfen, dort zu landen, wo er heute steht:

“Mein Wissen ist für mich mein bestes Investment. Ich gehe zwar nicht davon aus, dass ich all mein Geld verliere, aber falls, kann ich einfach wieder von vorne anfangen. Das Wissen dazu habe ich.”

Ich selbst kann Marc da nur zustimmen, würde aber zusätzlich zum Wissen noch die Erfahrung ergänzen: Jedes Investment, egal wie gut oder schlecht, ist eine weitere Erfahrung, die Deine künftigen Entscheidungen beeinflusst. Ich sage immer gerne “wenn ein Mensch mit Erfahrung einen Menschen mit Geld trifft, hat der mit dem Geld hinterher die Erfahrung und der mit Erfahrung hat hinterher das Geld.”

Wie definierst Du Wohlstand?

Abschließend habe ich Marc seine Lieblings-Podcastfrage gestellt. Für ihn bedeutet Wohlstand, die Wahl zu haben. Die Freiheit zu leben, selbst entscheiden zu können, ist für ihn die Definition von Wohlstand. Geld gehört natürlich auch dazu, aber hauptsächlich deswegen, weil in der Welt ohne Geld nichts funktioniert:

“Geld ist nicht alles, aber je mehr Geld ich habe, desto freiere Entscheidungen kann ich treffen.”

Freiheit und Wohlstand gehen also Hand in Hand. Für Marc ist das Wichtigste, irgendwann an dem Punkt anzukommen, dass er frei entscheiden kann, was er mit seiner Zeit machen möchte. Neben Geld und Freiheit gehört für Marc außerdem (wie für mich auch) die Gesundheit dazu. Ohne Geld und Gesundheit funktioniert Freiheit nicht. Beim Geld geht es Marc nicht um die dicken Millionen, wie er selbst sagt. Eher muss man sich die Frage stellen, wie viel Geld man persönlich für ein gutes Leben braucht. Wohlhabend zu sein beginnt dann dort, wo man diesen Punkt erreicht hat.

“Das Leben selbst zu definieren und ein gutes, schönes, qualitativ hochwertiges Leben zu führen - das ist meine Definition von Wohlstand.”

Danke, Marc, für dieses inspirierende und spannende Interview!

---

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

ulrichmueller.de

Warst Du bereits bei der Online Finance Mastery?

https://mastery.ulrichmueller.de

Sichere Dir jetzt meinen kostenfreien Report:

Jetzt Report sichern: So geht Vermögensaufbau heute wirklich!

Lass' uns connecten:Instagram: instagram.de/ulrichmueller_official Facebook: facebook.com/umwealthacademy LinkedIn: linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial

  continue reading

219 jaksoa

iconJaa
 
Manage episode 358408350 series 2776826
Sisällön tarjoaa Ulrich Müller. Ulrich Müller tai sen podcast-alustan kumppani lataa ja toimittaa kaiken podcast-sisällön, mukaan lukien jaksot, grafiikat ja podcast-kuvaukset. Jos uskot jonkun käyttävän tekijänoikeudella suojattua teostasi ilman lupaasi, voit seurata tässä https://fi.player.fm/legal kuvattua prosessia.

Marc Gütling: Vom Seminarteilnehmer zum Coach der UMWA!

Marc Gütling unterstützt unsere Teilnehmer als Börsencoach. Er ist zudem der erste Doppel-Staatsbürger. Seine Learnings und Erfahrungen aus seiner eigenen Börsianer-Zeit gibt er jetzt bei uns (hauptsächlich) in 1:1-Coachings an euch weiter. Außerdem ist Marcs Aufgabe, die Stammtisch-Communitys zu betreuen, davon haben wir mittlerweile um die 40-50 Stück. Neben der Börse begeistert Marc sich für das Motorradfahren und Kochen. Zu uns ins Team kam Marc auch als Seminarteilnehmer. In dieser Folge gibt er einen Überblick über seine Arbeit, seine persönlichen Börsenerfahrungen und seine Learnings.

Auf diese Fragen erhältst Du eine Antwort in dieser Folge:

  1. Was waren entscheidende Keyfacts für Dich bei der UMWA?
  2. Was war Dein bisher schlechtestes bzw. bestes Investment & was hast Du daraus gelernt?

  3. Wie definierst Du Wohlstand?

Was waren entscheidende Keyfacts für Dich bei der UMWA?

Inhaltlich kannte Marc sich bereits mit der Börse und den Optionen aus, bevor er zu uns kam. Dennoch hat er sich bei uns beworben und nicht bei der Konkurrenz. Warum?

“Mich hat direkt überzeugt, wie Du [Ulrich Müller] die Menschen an die Hand genommen hast - Du hast nicht nur die Theorie erklärt, sondern direkte Impulse gegeben, wie man das Gelernte in der Praxis umsetzt. Das hat mir auch für meinen persönlichen Börsenhandel sehr geholfen, das Zeit-Leistungs-Verhältnis zu optimieren.”

Marc selbst ist seit 2018 an der Börse aktiv. Durch das Gelernte bei der Ulrich Müller Wealth Academy war es ihm möglich, seit September 2021 einen enormen Fortschritt hinzulegen, einfach, weil er Tipps und Hinweise zu Tools und Herangehensweisen bekommen hat, die seine Börsenarbeit optimiert haben. Heute hilft er selbst im Coaching anderen Menschen, ihre Unsicherheiten zu beseitigen und einen ganzheitlichen Überblick über ihre Aufgaben und Chancen zu bekommen.

Was war Dein bisher schlechtestes bzw. bestes Investment & was hast Du daraus gelernt?

Vor knapp 8 Jahren hat Marc sich von einem Bekannten eine Empfehlung geholt, die rückblickend zu schön war, um wahr zu sein: Er landete in einem Schneeballsystem und verlor knapp 1000 Euro. Wichtiger noch als die Notwendigkeit, solche verdächtig guten Angebote direkt zu hinterfragen, ist für Marc heute das Learning: Egal, wer Dir etwas empfiehlt und egal, wie nah Ihr Euch steht - mach Dir immer bei einer Investmentempfehlung eigene Gedanken zu der Situation. Das Bauchgefühl ist in solchen Situationen oft vom Verstand getrennt und daher ist es wichtig, solche Angebote selbst nochmal anzuschauen und zu durchleuchten. Fehler lassen sich so zwar auch nicht komplett ausschließen, doch für Marc ist klar - er hat daraus gelernt und wird nicht mehr einfach “blind” investieren, nur weil eine vermeintlich vertrauenswürdige Person das empfiehlt.

Marcs bestes Investment war die Investition in sich selbst: Diverse Fort- und Weiterbildungen haben ihm den Weg geebnet und geholfen, dort zu landen, wo er heute steht:

“Mein Wissen ist für mich mein bestes Investment. Ich gehe zwar nicht davon aus, dass ich all mein Geld verliere, aber falls, kann ich einfach wieder von vorne anfangen. Das Wissen dazu habe ich.”

Ich selbst kann Marc da nur zustimmen, würde aber zusätzlich zum Wissen noch die Erfahrung ergänzen: Jedes Investment, egal wie gut oder schlecht, ist eine weitere Erfahrung, die Deine künftigen Entscheidungen beeinflusst. Ich sage immer gerne “wenn ein Mensch mit Erfahrung einen Menschen mit Geld trifft, hat der mit dem Geld hinterher die Erfahrung und der mit Erfahrung hat hinterher das Geld.”

Wie definierst Du Wohlstand?

Abschließend habe ich Marc seine Lieblings-Podcastfrage gestellt. Für ihn bedeutet Wohlstand, die Wahl zu haben. Die Freiheit zu leben, selbst entscheiden zu können, ist für ihn die Definition von Wohlstand. Geld gehört natürlich auch dazu, aber hauptsächlich deswegen, weil in der Welt ohne Geld nichts funktioniert:

“Geld ist nicht alles, aber je mehr Geld ich habe, desto freiere Entscheidungen kann ich treffen.”

Freiheit und Wohlstand gehen also Hand in Hand. Für Marc ist das Wichtigste, irgendwann an dem Punkt anzukommen, dass er frei entscheiden kann, was er mit seiner Zeit machen möchte. Neben Geld und Freiheit gehört für Marc außerdem (wie für mich auch) die Gesundheit dazu. Ohne Geld und Gesundheit funktioniert Freiheit nicht. Beim Geld geht es Marc nicht um die dicken Millionen, wie er selbst sagt. Eher muss man sich die Frage stellen, wie viel Geld man persönlich für ein gutes Leben braucht. Wohlhabend zu sein beginnt dann dort, wo man diesen Punkt erreicht hat.

“Das Leben selbst zu definieren und ein gutes, schönes, qualitativ hochwertiges Leben zu führen - das ist meine Definition von Wohlstand.”

Danke, Marc, für dieses inspirierende und spannende Interview!

---

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

ulrichmueller.de

Warst Du bereits bei der Online Finance Mastery?

https://mastery.ulrichmueller.de

Sichere Dir jetzt meinen kostenfreien Report:

Jetzt Report sichern: So geht Vermögensaufbau heute wirklich!

Lass' uns connecten:Instagram: instagram.de/ulrichmueller_official Facebook: facebook.com/umwealthacademy LinkedIn: linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial

  continue reading

219 jaksoa

Kaikki jaksot

×
 
Loading …

Tervetuloa Player FM:n!

Player FM skannaa verkkoa löytääkseen korkealaatuisia podcasteja, joista voit nauttia juuri nyt. Se on paras podcast-sovellus ja toimii Androidilla, iPhonela, ja verkossa. Rekisteröidy sykronoidaksesi tilaukset laitteiden välillä.

 

Player FM - Podcast-sovellus
Siirry offline-tilaan Player FM avulla!

Pikakäyttöopas