Tekijältä Ulrich Müller. Player FM:n ja yhteisömme löytämä — tekijänoikeuksien omistajana on kustantaja eikä Player FM ja ääntä lähetetään suoraan heidän palvelimiltaan. Napsauta Tilaa -painiketta, kun haluat seurata Player FM:n päivityksiä tai liittää syötteen URL-osoitteen muihin podcast-sovelluksiin.

People love us!

User reviews

"Rakastan offline-toimintoa"
"Tämä on "se" tapa käsitellä podcast tilauksiasi. Se on myös loistava tapa löytää uusia podcasteja."

#189 So geht Vermögen wirklich - 9 konkrete Schritte

21:24
 
Jaa
 

Manage episode 359039170 series 2776826
Tekijältä Ulrich Müller. Player FM:n ja yhteisömme löytämä — tekijänoikeuksien omistajana on kustantaja eikä Player FM ja ääntä lähetetään suoraan heidän palvelimiltaan. Napsauta Tilaa -painiketta, kun haluat seurata Player FM:n päivityksiä tai liittää syötteen URL-osoitteen muihin podcast-sovelluksiin.

So geht Vermögensaufbau heute wirklich!

Ich verrate Dir in dieser Folge sehr konkrete 9 Schritte, die Du lernen darfst, wenn Du Vermögen aufbauen möchtest. In meinen Seminaren ist das eine der am häufigsten gestellten Fragen: Wie kann man mit 45 schon ein solches Vermögen aufgebaut haben? Natürlich gehört in erster Linie Disziplin, aber auch Spaß dazu. Du solltest Freude am Lernen haben und die Zeit, alles umzusetzen. Aber ich habe mir mal Gedanken gemacht, welche konkreten Schritte Du befolgen solltest, wenn Du auch ein eigenes Vermögen aufbauen möchtest, und diese habe ich Dir hier zusammengefasst. Das ist keine Garantie, doch die Wahrscheinlichkeit ist sehr, sehr hoch ein Vermögen aufbauen zu können, wenn Du diese 9 Schritte umsetzt.

Auf diese Fragen erhältst Du eine Antwort in dieser Folge:

  1. Welche Rolle spielt Deine innere Einstellung?
  2. Wie wichtig sind Vorbereitung, Lernen & Disziplin?

  3. Welche Eigenschaften haben erfolgreiche Menschen?

Welche Rolle spielt Deine innere Einstellung?

Schauen wir uns nun also die ersten drei wichtigen Schritte auf Deinem Weg zum Vermögen an. Es geht um Deine innere Einstellung. Einflüsse von außen gibt es seit Deiner Kindheit, und es wird sie immer geben. Doch wie gehst Du damit um?

Schritt 1: Glaubenssätze & Mindset

Du bist die beste Person, die sich um Dein Geld kümmern kann! Das ist ein Punkt, der niemals aufhört. Wenn eine Person aufhört zu wachsen, schrumpft sie in Wirklichkeit wieder. Du kannst nie genug für Deine Persönlichkeit und Deine Interessen tun. Die meisten Glaubenssätze kommen ungefiltert in Dein Leben, denn da Du bist gerade mal zwischen 0 und 3 Jahren alt. Dir selbst werden vielleicht Dinge in der Kindheit begegnet sein wie “Du bist nicht gut genug”, die Du bis heute verinnerlicht hast. Achte also auch bei Deinen eigenen Kindern darauf, wie Du (vor allem in emotional aufgeladenen Situationen) mit ihnen sprichst. Die Themen wie Selbstvertrauen, Mut und die Fragen: “Wie gehe ich durch die Angst durch und wie nutze ich die Angst, um zu wachsen”, sind essenziell.

Schritt 2: Wie willst Du leben?

Das kann einerseits die finanzielle Freiheit betreffen, andererseits aber auch einfach die Frage "Wie willst Du wirklich leben?”. Freunde, Familie und das gesamte soziale Umfeld, das wir haben, leben uns ein Leben lang etwas vor. Wir neigen sehr dazu, die Einstellungen einfach zu kopieren. Schieb mal alles beiseite das Du kennst, und frag Dich wirklich einfach mal, wie DU leben willst. Finanziellen Schutz, finanzielle Sicherheit und das finanzielle Traumleben, die Freiheit, definiert am Ende jeder selbst für sich. Höchstwahrscheinlich weicht das von dem ab, was in Deinem Umfeld üblich ist und Du wirst wahrscheinlich auch andere Ziele und Ideen haben. Frag Dich selbst also ganz ehrlich, wo stehst Du heute, was wünschst Du Dir und wo willst Du hin?

Schritt 3: Dein Warum

Du wirst immer mal im Leben an den Punkt kommen, an dem es zu viel wird. Vielleicht wirst Du auch krank, vielleicht wird es richtig stressig. Dann kann es durchaus auch dazu kommen, dass Du Dir die Daseinsfrage stellst. In solchen Momenten ist es sehr hilfreich, wenn Du für Dich beantworten kannst, warum Du denn eigentlich vermögend sein willst. Die Antwort auf Dein Warum ist Dein Akku in solchen Momenten, der Dich motiviert und am Laufen hält und Dir auch Deine Kraft zurückgibt, durchzuhalten.

Wie wichtig sind Vorbereitung, Lernen & Disziplin?

Ohne Fleiß kein Preis und das zählt auch, wenn es um finanzielle Freiheit geht. Du solltest vor allem drei Dinge beachten: schmiede einen Plan und stecke Dir Ziele, halte durch und hör niemals auf zu lernen. Du wirst zwischendurch mal zweifeln oder vom Weg abkommen, aber diese drei Aspekte werden Dir helfen, in der Spur zu bleiben und weiter Dein großes Ziel der finanziellen Freiheit zu verfolgen.

Schritt 4: Der konkrete Plan

Beim konkreten Plan geht es um einige wichtige Punkte. Zum einen geht es um Deine Person, also… wo willst Du wirklich hin? Außerdem geht es aber noch um Zahlen, Daten, Fakten und um das Thema wie und wo investiere ich. Natürlich geht es auch um einen Blick ins Jetzt und in die Zukunft: Wo stehst Du heute, wie viel willst Du zukünftig verdienen, welche Sparrate wirst Du haben, welches Geld brauchst Du für einen kurzfristigen Notgroschen und so weiter. All diese Punkte sind sehr wichtig, denn Du brauchst einen konkreten Plan und entsprechend auch Ziele. Zwischenziele helfen Dir zudem dabei zu kontrollieren, ob Du Deinen Plan und Deine Hauptziele irgendwo anpassen musst.

Schritt 5: Disziplin

Wichtig beim Thema Disziplin ist die Frage, “Bin ich bereit, den Preis zu zahlen?”. Ich selbst habe mir gerade das Ziel gesetzt, mit 45 Jahren wieder ein Sixpack haben zu wollen. In Zahlen heißt das: etwa 9 kg müssen weichen, bisher sind 7 geschafft. Du siehst, es kann verschiedene Ziele geben, die Deine Disziplin erfordern. Das kann Sport sein, das kann die finanzielle Freiheit sein. Frage Dich jedoch bei jeder einzelnen Aufgabe, die Du Dir vornimmst, ob sie förderlich für Dein Ziel ist oder eher negativ. In meinem Fall wäre das beispielsweise, wenn ich eine Tafel Schokolade essen möchte. In Deinem Fall kann es beispielsweise ein neues Handy oder etwas anderes sein, was Du mal wieder aus Frust kaufst. Das ist genauso wenig förderlich für Deinen Erfolg. Im Punkt Disziplin dominiert also die Frage, “Bist Du bereit, alles, wirklich alles, für Dein Ziel zu geben?”. Wenn Du Dir ein wenig mehr Druck aufbauen willst, kannst Du ganz vielen Menschen davon erzählen. Ich habe es sogar tausenden erzählt.

Schritt 6: Lerne alles über das Investieren

Das Investieren an sich beinhaltet, vorhandenes Geld gut anzulegen und zu vermehren. Doch Du kannst es auch als “investiere in Dich selbst” definieren. Investiere in Dein Wissen und Deine Weiterbildung. Du solltest zudem Dein Einkommen immer weiter erhöhen. Wenn Du mich heute fragst, ist die Million auf dem Konto ein tolles erstes Ziel, aber der Cashflow, der daraus generiert wird, ist deutlich besser. Zum Investieren gehören übrigens auch die Themen Verkauf, Rhetorik und Steuer. Stell Dich also darauf ein, das Thema ganzheitlich zu betrachten.

Welche Eigenschaften haben erfolgreiche Menschen?

Erfolgreiche Menschen haben drei Eigenschaften: Sie gehen positiv mit Rückschlägen um, sie vermeiden typische Fehler an der Börse, und sie treffen schnelle und gute Entscheidungen. Du kannst das auch, denn sowohl Optimismus als auch Entscheidungen zu treffen kannst Du lernen. Zum Thema Aktien bleibt zu sagen, arbeite Dich in die Materie vernünftig ein und kenne die Fehler, die es zu vermeiden gilt.

Schritt 7: Mindset: Optimismus

Das Thema Mindset allgemein hat weiter oben schon eine Rolle gespielt, Mindset in Bezug auf eine optimistische Einstellung ist aber so immens wichtig. Daher möchte ich es nochmal extra hervorheben. Stell Dir vor:

Du hast investiert, das Investment geht schief.

Du hast investiert, Dein Investment entwickelt sich schlecht.

Du hast investiert, und das Investment wird zum Totalverlust.

Genau solche Situationen kommen immer auf Dich zu. Ob bei Investments, als Unternehmer (unzufriedene Kunden, falsche Mitarbeiter, Steuerprüfung,...) — immer wieder wird dieser kleine Mann auf Deiner Schulter sitzen und Dein Tun hinterfragen.

Super relevant ist also auch das Thema Selbstreflexion, damit Du Dich von dem kleinen Mann nicht beeindrucken und ablenken lässt. Und behalte immer im Hinterkopf — manchmal ist Kritik auch einfach nur der pure Neid.

Schritt 8: Aktien

Die Aktie ist die sicherste und beste Geldanlage der Welt. Die Frage ist, glaubst Du wirklich daran? Bei der Aktienanlage kann es allerdings ein paar ganz große Fehler geben, auf die ich hier nochmal hinweisen will:

  1. Du legst Geld an der Börse an, das dort nicht hingehört, weil Du es eigentlich als Notgroschen (Steuern, Lebensunterhalt, …) brauchst.
  2. Du hast keine glasklare Strategie.

  3. Fehlende Diversifizierung.

Zudem ist es sehr wichtig, wie Du mit Rückschlägen umgehst. Es wird immer mal etwas schieflaufen oder ein Wert wird an der Börse abstürzen. Doch meistens ist es doch so, Du gehst drei Schritte an der Börse vor, dann ein, zwei Schritte zurück, dann aber wieder vier Schritte vor, und insgesamt bist Du immer noch vorwärtsgekommen. Wichtig ist also, positiv mit Rückschlägen umzugehen. Ich selbst sage auch immer, ich gehe nicht zurück, ich nehme Anlauf. Lerne aus Rückschlägen und schöpfe neue Energie daraus!

Schritt 9: Tu es einfach! (Und beachte Deinen Plan)

Ein großer Punkt bei erfolgreichen Menschen ist, sie zögern nicht, sie rennen einfach los. Vielleicht merkst Du nach ein paar Metern, dies ist der falsche Weg. Na und? Dreh um und geh den anderen. Erfolgreiche Menschen treffen Entscheidungen und sie treffen sie schnell. Doch nicht nur als Unternehmer, auch an der Börse gilt es, gute und schnelle Entscheidungen zu treffen. Du kannst Deinen Entscheidungsmuskel trainieren. Eine einfache Übung: Nimm Dir vor, im neuen Restaurant nur 30 Sekunden auf die Karte zu schauen und dann zu entscheiden, was Du nimmst.

Einige dieser Punkte kennst Du vielleicht auch schon. Doch die große Frage ist: Kennst Du sie nur oder lebst und handelst Du auch danach? Wenn Du nur einen Schritt weglässt oder etwas veränderst, wird das ganze System wahrscheinlich nicht mehr funktionieren.

---

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

ulrichmueller.de

Warst Du bereits bei der Online Finance Mastery?

https://mastery.ulrichmueller.de

Sichere Dir jetzt meinen kostenfreien Report:

Jetzt Report sichern: So geht Vermögensaufbau heute wirklich!

Lass' uns connecten:Instagram: instagram.de/ulrichmueller_official Facebook: facebook.com/umwealthacademy LinkedIn: linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial

  continue reading

200 jaksoa

Jaa
 
Manage episode 359039170 series 2776826
Tekijältä Ulrich Müller. Player FM:n ja yhteisömme löytämä — tekijänoikeuksien omistajana on kustantaja eikä Player FM ja ääntä lähetetään suoraan heidän palvelimiltaan. Napsauta Tilaa -painiketta, kun haluat seurata Player FM:n päivityksiä tai liittää syötteen URL-osoitteen muihin podcast-sovelluksiin.

So geht Vermögensaufbau heute wirklich!

Ich verrate Dir in dieser Folge sehr konkrete 9 Schritte, die Du lernen darfst, wenn Du Vermögen aufbauen möchtest. In meinen Seminaren ist das eine der am häufigsten gestellten Fragen: Wie kann man mit 45 schon ein solches Vermögen aufgebaut haben? Natürlich gehört in erster Linie Disziplin, aber auch Spaß dazu. Du solltest Freude am Lernen haben und die Zeit, alles umzusetzen. Aber ich habe mir mal Gedanken gemacht, welche konkreten Schritte Du befolgen solltest, wenn Du auch ein eigenes Vermögen aufbauen möchtest, und diese habe ich Dir hier zusammengefasst. Das ist keine Garantie, doch die Wahrscheinlichkeit ist sehr, sehr hoch ein Vermögen aufbauen zu können, wenn Du diese 9 Schritte umsetzt.

Auf diese Fragen erhältst Du eine Antwort in dieser Folge:

  1. Welche Rolle spielt Deine innere Einstellung?
  2. Wie wichtig sind Vorbereitung, Lernen & Disziplin?

  3. Welche Eigenschaften haben erfolgreiche Menschen?

Welche Rolle spielt Deine innere Einstellung?

Schauen wir uns nun also die ersten drei wichtigen Schritte auf Deinem Weg zum Vermögen an. Es geht um Deine innere Einstellung. Einflüsse von außen gibt es seit Deiner Kindheit, und es wird sie immer geben. Doch wie gehst Du damit um?

Schritt 1: Glaubenssätze & Mindset

Du bist die beste Person, die sich um Dein Geld kümmern kann! Das ist ein Punkt, der niemals aufhört. Wenn eine Person aufhört zu wachsen, schrumpft sie in Wirklichkeit wieder. Du kannst nie genug für Deine Persönlichkeit und Deine Interessen tun. Die meisten Glaubenssätze kommen ungefiltert in Dein Leben, denn da Du bist gerade mal zwischen 0 und 3 Jahren alt. Dir selbst werden vielleicht Dinge in der Kindheit begegnet sein wie “Du bist nicht gut genug”, die Du bis heute verinnerlicht hast. Achte also auch bei Deinen eigenen Kindern darauf, wie Du (vor allem in emotional aufgeladenen Situationen) mit ihnen sprichst. Die Themen wie Selbstvertrauen, Mut und die Fragen: “Wie gehe ich durch die Angst durch und wie nutze ich die Angst, um zu wachsen”, sind essenziell.

Schritt 2: Wie willst Du leben?

Das kann einerseits die finanzielle Freiheit betreffen, andererseits aber auch einfach die Frage "Wie willst Du wirklich leben?”. Freunde, Familie und das gesamte soziale Umfeld, das wir haben, leben uns ein Leben lang etwas vor. Wir neigen sehr dazu, die Einstellungen einfach zu kopieren. Schieb mal alles beiseite das Du kennst, und frag Dich wirklich einfach mal, wie DU leben willst. Finanziellen Schutz, finanzielle Sicherheit und das finanzielle Traumleben, die Freiheit, definiert am Ende jeder selbst für sich. Höchstwahrscheinlich weicht das von dem ab, was in Deinem Umfeld üblich ist und Du wirst wahrscheinlich auch andere Ziele und Ideen haben. Frag Dich selbst also ganz ehrlich, wo stehst Du heute, was wünschst Du Dir und wo willst Du hin?

Schritt 3: Dein Warum

Du wirst immer mal im Leben an den Punkt kommen, an dem es zu viel wird. Vielleicht wirst Du auch krank, vielleicht wird es richtig stressig. Dann kann es durchaus auch dazu kommen, dass Du Dir die Daseinsfrage stellst. In solchen Momenten ist es sehr hilfreich, wenn Du für Dich beantworten kannst, warum Du denn eigentlich vermögend sein willst. Die Antwort auf Dein Warum ist Dein Akku in solchen Momenten, der Dich motiviert und am Laufen hält und Dir auch Deine Kraft zurückgibt, durchzuhalten.

Wie wichtig sind Vorbereitung, Lernen & Disziplin?

Ohne Fleiß kein Preis und das zählt auch, wenn es um finanzielle Freiheit geht. Du solltest vor allem drei Dinge beachten: schmiede einen Plan und stecke Dir Ziele, halte durch und hör niemals auf zu lernen. Du wirst zwischendurch mal zweifeln oder vom Weg abkommen, aber diese drei Aspekte werden Dir helfen, in der Spur zu bleiben und weiter Dein großes Ziel der finanziellen Freiheit zu verfolgen.

Schritt 4: Der konkrete Plan

Beim konkreten Plan geht es um einige wichtige Punkte. Zum einen geht es um Deine Person, also… wo willst Du wirklich hin? Außerdem geht es aber noch um Zahlen, Daten, Fakten und um das Thema wie und wo investiere ich. Natürlich geht es auch um einen Blick ins Jetzt und in die Zukunft: Wo stehst Du heute, wie viel willst Du zukünftig verdienen, welche Sparrate wirst Du haben, welches Geld brauchst Du für einen kurzfristigen Notgroschen und so weiter. All diese Punkte sind sehr wichtig, denn Du brauchst einen konkreten Plan und entsprechend auch Ziele. Zwischenziele helfen Dir zudem dabei zu kontrollieren, ob Du Deinen Plan und Deine Hauptziele irgendwo anpassen musst.

Schritt 5: Disziplin

Wichtig beim Thema Disziplin ist die Frage, “Bin ich bereit, den Preis zu zahlen?”. Ich selbst habe mir gerade das Ziel gesetzt, mit 45 Jahren wieder ein Sixpack haben zu wollen. In Zahlen heißt das: etwa 9 kg müssen weichen, bisher sind 7 geschafft. Du siehst, es kann verschiedene Ziele geben, die Deine Disziplin erfordern. Das kann Sport sein, das kann die finanzielle Freiheit sein. Frage Dich jedoch bei jeder einzelnen Aufgabe, die Du Dir vornimmst, ob sie förderlich für Dein Ziel ist oder eher negativ. In meinem Fall wäre das beispielsweise, wenn ich eine Tafel Schokolade essen möchte. In Deinem Fall kann es beispielsweise ein neues Handy oder etwas anderes sein, was Du mal wieder aus Frust kaufst. Das ist genauso wenig förderlich für Deinen Erfolg. Im Punkt Disziplin dominiert also die Frage, “Bist Du bereit, alles, wirklich alles, für Dein Ziel zu geben?”. Wenn Du Dir ein wenig mehr Druck aufbauen willst, kannst Du ganz vielen Menschen davon erzählen. Ich habe es sogar tausenden erzählt.

Schritt 6: Lerne alles über das Investieren

Das Investieren an sich beinhaltet, vorhandenes Geld gut anzulegen und zu vermehren. Doch Du kannst es auch als “investiere in Dich selbst” definieren. Investiere in Dein Wissen und Deine Weiterbildung. Du solltest zudem Dein Einkommen immer weiter erhöhen. Wenn Du mich heute fragst, ist die Million auf dem Konto ein tolles erstes Ziel, aber der Cashflow, der daraus generiert wird, ist deutlich besser. Zum Investieren gehören übrigens auch die Themen Verkauf, Rhetorik und Steuer. Stell Dich also darauf ein, das Thema ganzheitlich zu betrachten.

Welche Eigenschaften haben erfolgreiche Menschen?

Erfolgreiche Menschen haben drei Eigenschaften: Sie gehen positiv mit Rückschlägen um, sie vermeiden typische Fehler an der Börse, und sie treffen schnelle und gute Entscheidungen. Du kannst das auch, denn sowohl Optimismus als auch Entscheidungen zu treffen kannst Du lernen. Zum Thema Aktien bleibt zu sagen, arbeite Dich in die Materie vernünftig ein und kenne die Fehler, die es zu vermeiden gilt.

Schritt 7: Mindset: Optimismus

Das Thema Mindset allgemein hat weiter oben schon eine Rolle gespielt, Mindset in Bezug auf eine optimistische Einstellung ist aber so immens wichtig. Daher möchte ich es nochmal extra hervorheben. Stell Dir vor:

Du hast investiert, das Investment geht schief.

Du hast investiert, Dein Investment entwickelt sich schlecht.

Du hast investiert, und das Investment wird zum Totalverlust.

Genau solche Situationen kommen immer auf Dich zu. Ob bei Investments, als Unternehmer (unzufriedene Kunden, falsche Mitarbeiter, Steuerprüfung,...) — immer wieder wird dieser kleine Mann auf Deiner Schulter sitzen und Dein Tun hinterfragen.

Super relevant ist also auch das Thema Selbstreflexion, damit Du Dich von dem kleinen Mann nicht beeindrucken und ablenken lässt. Und behalte immer im Hinterkopf — manchmal ist Kritik auch einfach nur der pure Neid.

Schritt 8: Aktien

Die Aktie ist die sicherste und beste Geldanlage der Welt. Die Frage ist, glaubst Du wirklich daran? Bei der Aktienanlage kann es allerdings ein paar ganz große Fehler geben, auf die ich hier nochmal hinweisen will:

  1. Du legst Geld an der Börse an, das dort nicht hingehört, weil Du es eigentlich als Notgroschen (Steuern, Lebensunterhalt, …) brauchst.
  2. Du hast keine glasklare Strategie.

  3. Fehlende Diversifizierung.

Zudem ist es sehr wichtig, wie Du mit Rückschlägen umgehst. Es wird immer mal etwas schieflaufen oder ein Wert wird an der Börse abstürzen. Doch meistens ist es doch so, Du gehst drei Schritte an der Börse vor, dann ein, zwei Schritte zurück, dann aber wieder vier Schritte vor, und insgesamt bist Du immer noch vorwärtsgekommen. Wichtig ist also, positiv mit Rückschlägen umzugehen. Ich selbst sage auch immer, ich gehe nicht zurück, ich nehme Anlauf. Lerne aus Rückschlägen und schöpfe neue Energie daraus!

Schritt 9: Tu es einfach! (Und beachte Deinen Plan)

Ein großer Punkt bei erfolgreichen Menschen ist, sie zögern nicht, sie rennen einfach los. Vielleicht merkst Du nach ein paar Metern, dies ist der falsche Weg. Na und? Dreh um und geh den anderen. Erfolgreiche Menschen treffen Entscheidungen und sie treffen sie schnell. Doch nicht nur als Unternehmer, auch an der Börse gilt es, gute und schnelle Entscheidungen zu treffen. Du kannst Deinen Entscheidungsmuskel trainieren. Eine einfache Übung: Nimm Dir vor, im neuen Restaurant nur 30 Sekunden auf die Karte zu schauen und dann zu entscheiden, was Du nimmst.

Einige dieser Punkte kennst Du vielleicht auch schon. Doch die große Frage ist: Kennst Du sie nur oder lebst und handelst Du auch danach? Wenn Du nur einen Schritt weglässt oder etwas veränderst, wird das ganze System wahrscheinlich nicht mehr funktionieren.

---

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

ulrichmueller.de

Warst Du bereits bei der Online Finance Mastery?

https://mastery.ulrichmueller.de

Sichere Dir jetzt meinen kostenfreien Report:

Jetzt Report sichern: So geht Vermögensaufbau heute wirklich!

Lass' uns connecten:Instagram: instagram.de/ulrichmueller_official Facebook: facebook.com/umwealthacademy LinkedIn: linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial

  continue reading

200 jaksoa

Toate episoadele

×
 
Loading …

Tervetuloa Player FM:n!

Player FM skannaa verkkoa löytääkseen korkealaatuisia podcasteja, joista voit nauttia juuri nyt. Se on paras podcast-sovellus ja toimii Androidilla, iPhonela, ja verkossa. Rekisteröidy sykronoidaksesi tilaukset laitteiden välillä.

 

Player FM - Podcast-sovellus
Siirry offline-tilaan Player FM avulla!

Pikakäyttöopas

Tekijänoikeudet 2023 | Sivukartta | Tietosuojakäytäntö | Käyttöehdot